Suche sicheres Kettenschloss - was bieten diese an Sicherheit?

3 Antworten

Es gibt kein Schloss, was nicht zu „knacken“ ist. Ein guter Bügelschutz schreckt nur Gelegenheitsdiebe ab. Gegen aufladen aber sinnlos (egal, wie schwer die Maschine ist). Die einzige Möglichkeit der Abschreckung ist eine gut versteckte Alarmanlage, die sehr laut und nicht so einfach zu überlisten ist (keine sichtbaren Teile – auch Hupe). Diebe scheuen es beobachtet zu werden. Bei einem Alarm muss damit gerechnet werden, entdeckt zu werden. Selbst Profis suchen sich ein anderes Modell. Es soll ja unauffällig und leise sein. Wenn die es auf ein bestimmtes Bike abgesehen haben, gibt es keinen Schutz (außer man stellt 2 Hel..Ang…´s daneben). Gruß Bonny2

Leider gibt es kein wirklich sicheres, welches auch immer, Schloss. Ein schweres Bügelschloss aus gehärtetem Stahl ist so ziemlich das massivste in dieser Kategorie, kann aber nur so wie alle anderen auch, maximal einen kleinen "Hühnerdieb" der sich mal an einem Moped probieren will abschrecken. Gegen organisierte professionelle Diebsbanden ist leider kein Kraut gewachsen, nur eine Kasko kann im Falle eines Falles den erlittenen Schaden mildern.

Die Frage war ja nach einem Schloss, das "möglichst lange gegen Aufbrechversuche standhält". Also: Ich tippe auf ABUS Granit. Wir nehmen für unserse 2 Motorräder auch 2 Kettenschlösser mit, um sie miteinander zu verbinden, falls keine Öse am Motorradparkplatz zu sehen ist. Zumindest hält das potentielle Dieb länger auf oder schreckt sie sogar ab, weil das verladen der Bikes in den berühmten Kleintransporter nicht mehr so einfach ist. Zusätzlich haben wir meist noch ein Alarmbremsenscheibenschloss von XENIA dabei, das noch Radau macht. Wenn alles nicht hilft, hilft nur noch die Teilkasko, wie bereits beschrieben.

Hohes Motorrad (Enduro, Scrambler?) mit E-Starter und geringem Gewicht?

Hallo,

ich habe mir vor Kurzem einen Kreuzbandriss zugezogen und werde demnächst operiert. Kickstarter ist diese Saison also verboten...  : S

Jetzt suche ich eine Enduro oder Scrambler (möglichst hoch, da ich 190cm groß bin) und auf alle Fälle mit E-Starter.

Ein geringes Gewicht wäre auch sehr von Vorteil (ca. 150kg?) für mich.

ABS wäre nett, aber kein Muss.


Fällt jemandem da ein passendes Modell ein?


VG

Toby

...zur Frage

Welche Art von Motorradschuhen?

Hallo zusammen Da ich mir bald eine BMW F800R kaufen werde, brauche ich noch etwas Tips für die Schutzausrüstung für die unteren Beine und Füsse. Kann mir jemand den genauen Unterschied von z.B. Touren- und Sportmotorradschuhen erklären bezüglich Sicherheit und anderen wichtigen Unterschieden? Zudem bräuchte ich meine für mehr oder weniger Lange Touren, meistens sind es Tagestouren, könnt ihr mir gerade gute Schuhe empfehlen? Am wichtigsten ist mir die Sicherheit sowie die Bequemlichkeit und wenn es geht wäre Wasserdichtigkeit und solche, die man im Hochsommer wie auch im Herbst (Temperaturmässig) tragen könnte ganz nett. Der Preis spielt keine Rolle. LG und vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Suche ein Motorrad Schloss unter 50€

Suche ein Motorrad Schloss unter 50€ kennt sich da jemand aus und kann mir ein gutes empfehlen? am besten mit Kette!

mfg

...zur Frage

Motorrollerdiebstahl

Hallo,

gelten beim Rollerdiebstahl die gleichen Bedingungen wie beim Fahrraddiebstahl - also nach 22.00 Uhr nichts oder ist der Roller durch die Teilkasko so versichert, dass ich ihn auch über Nacht beispielsweise am Bahnhof stehen lassen kann? Danke!

Drummers

PS

Beim Surfen habe ich nichts Eindeutiges gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?