Suche passendes Motorrad Supermoto / Naked

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DU kannst auch durchaus eine 750er nachher aufmachen und fahren. Ich glaube kaum, dass dir 110PS zu wenig sein werden (ich kann mich aber auch irren)...

Und zum Thema Supermoto: Die KTM 690 geht schon wirklich gut voran!

wollte die eigentlich mal probefahren aber habe leider keinen ktm händler in der nähe

0

Ich bin 1,80

habe mir die Honda CB1000R auch schon angeguckt schickes Teil genauso wie die Kawasaki Z1000, KTM 990 SUPER DUKE R oder die KTM 990 SUPERMOTO R...

Ich denke mal wenn die Maschine später noch entdrosselt fahren will sollte ich nicht unter 750ccm gehen oder sehe ich das falsch?

Warum nicht unter 750 ccm?

0
@deralte

weil ich mir nicht unbedingt nach 2 Jahren wieder eine neue Maschine kaufen will... und daher sollte die Leistung für später auch stimmen...

0
@sonylein

Das bedeutet, dass in deinen Augen eine 600er mit 98 PS untermotorisiert ist?

0
@deralte

auf keinen fall :D würde auch eine 600er nehmen aber die Preisunterschiede sind finde ich zu gering für

0

Du solltest dir JETZT den passenden Motor aussuchen, den du später fahren willst. Vom reinen Hubraum würde ich mich dabei nicht leiten lassen. Bestes Beispiel ist wohl der 675er Triple von Triumph. Insofern siehst du das tatsächlich noch falsch ,-) Ich persönlich würde auch eher zu einem größeren Motor tendieren, weil sie Bedienungsnotstände (geringe Drehzahl in der Kehre, dringendes Beschleunigen, untertouriges Fahren) meistens souveräner wegstecken als hochdrehende kleinere Motoren mit einer "spitzen" Leistungscharakteristik. Diese Gelassenheit überträgt sich auch auf den dafür sensiblen Fahrer und führt somit zu weniger Stress bei Einsteigern. Das aber nicht, dass du nach einem 1,8l- Motor suchen sollst..

VG antbel

0

Ich hatte viel Spaß mit einer DRZ 400 SM. Die sah nicht gut aus:). Aber der Fahrspaß war enorm...

Naked Bike mit Cross-Helm Fahren ??und Naked Bike Auswahl

Hallo :-) ich mache gerade meinen Schein und habe mir einen Cross-Helm gekauft, da ich ne Super Moto fahren wollt. Jetzt habe ich aber mal so herumgesucht und bin auf den Trichter der Naked Bikes gekommen :-) zb. Honda cb 600 f hornet oder Yamaha fz6 N nun zwei fragen auf einmal kann man so nen ding mit nem Crosshelm fahren oder geht das GARNICHT? ( optisch und windtechnisch?) ich habe nich vor ständig mit 160 über die AB zu fahren sondern auf landstraßen spaß zu haben. und habt ihr mir noch andere Bike Vorschläge die in die richtung gehen ??

viele dank Müko

...zur Frage

Suche Kaufberatung für solide und günstige Supermoto

Hi, ich bin 20 und fahre seit 4 Jahren eine 125er 2-Takter. erst gedrosselt, dann offen. Nächstes Frühjahr darf ich jedes motorrad fahren und so langsam hätte ich auch mal bock auf etwas mit mehr leistung. Da ich seit heute Student bin und sehr wenig geld in den nächsten Jahren sehr wenig geld zur Verfügung haben werde, hab ich meinen Traum von einer 600er Sportler nach 2007 begraben und mal über den Horizont des gebückten Fahrens hinaus geblickt.

Ich suche also eine leichte supermoto, die zumindest mehr power hat als meine 125er.(aktuell ca. 30ps) Außerdem muss es wohl etwas solides sein, weil ich mir in den nächsten Jahren wohl kaum größere Reperaturen leisten kann.

Ich werde hauptsächlich Straße fahren. Offroad und Kartbahn selten bis nie.

Optischer Zustand ist mir ziemlich egal. Ich werde höchstwahrscheinlich eine neue Lackierung und Dekor anbringen.

Jetzt habe ich ziemlich ausführlich meine Situation und meine Ansprüche geschildert aber nun zu meinen Fragen:

Für den Kaufpreis habe ich mal 3000€ angesetzt ist das noch einigermaßen realistisch bei meinen Ansprüchen?

Welches Modell würdet ihr empfehlen? (leicht, robust, günstig, flott)

Wo kann ich mich genauer über das Moped informieren? (internetforen, infoseiten)

Worauf muss ich beim Kauf achten. (laufleistung, Baujahr, andere Stichworte)

Danke schonmal fürs lesen. Es ist jetzt deutlich länger geworden als gedacht. Ich freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

supermoto oder naked-bike,welche vorteile haben sie jeweils?

Oben!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?