Suche nen gutes (und günstiges) Bike zum einsteigen für meine Frau..?

2 Antworten

Hallo,

Meine Frau fährt BMW 700 gs und ist sehr zufrieden. Eine super Maschine.

Grüßle Axel

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hallo tommi !

Ich bin selbst begeisterte Motorradfahrerin. Ich habe ein ziemlich unkonventionelles Bike, nämlich die Buell XB12S ! Ich muss sagen, dass ich bis dato sehr zufrieden bin. Einige haben mir vor soviel Power abgeraten, oder sie dachten, ich könne als Frau nicht fahren. Auch ich war damals Einsteigerin. Deshalb mein Tip : Buell :-) Aber auch die SV ist nicht schlecht, die kleine Monster, Cagiva Raptor, und und und .. Verstehe nicht, wieso man bei Einsteigerbikes Unterschiede zwischen Frauen und Männern machen sollte, ich heize genauso gerne mal meine Hausstrecke entlang. Vielleicht gibst du noch ihre Größe an ?! Daran liegt es meist, dass es mit einigen Bikes scheitert.

Salve ! Buella

An alle Fahrer Ü 60,macht Euch das Motorradfahren noch Spaß?

Habe meinen Lappen 1974 mit 3 Fahrstunden auf ner Vespa gemacht und hätte damit alles fahren können.Habe mich dann langsam gesteigert,250er,500er,750er,usw. Es gab keine Radarfallen etc.,wenn man mit Licht fuhr,wurde man darauf hingewiesen. Die Helmpflicht wurde eingeführt.Die Autofahrer waren potentielle Mörder,obwohl wir selber welche waren.Wir fuhren zT.Kamikaze.Heute fahre ich einen Chopper mit 50 PS und sehe mit Ausnahmen alles gelassen.Bin jetzt 61,habe mir einen neuen Shoei gekauft,und fahre nur bei schönem Wetter.Wenn mich der Hafer sticht,leihe ich mir bei meinem Händler ein scharfes Bike,und das war es dann für eine Weile. Wie sind Eure Meinungen? Bitte keine Rollerfahrer,Klugsch.etc.Freue mich auf Eure Meinungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?