Suche Läden für motorradbekleidung?

3 Antworten

Naja, also Amazon würde ich nicht unbedingt empfehlen. Spezialisierte Online-Händler sind da schon etwas besser. Die genannten Shops sind ganz gut, ich persönlich habe mit bikerstock.net gute erfahrungen gemacht.

Also meiner Meinung nach ist es im Internet meistens günstiger, deswegen würde ich dir empfehlen in einem passenden Online-Shop nachzuschauen. Aber es würd bestimmt einen Shop auch in deiner Nähe geben.

2

Kannst du denn aus eigener Erfahrung ein paar Internetseiten empfehlen?

0

Svebu, Börjes Bikeroutfit, motoin, bogotto, hein-gericke, Motorrad-Ecke, fc-moto, Craft-Mädl, atc-racingparts, biker-land, Körfer ...

Der Markt für Motorradbekleidung ist riesig. 

Mein Tipp: schnapp dir die Gelben Seiten und schaue nach Geschäften in deiner Nähe, dort kannst du beraten werden. Wenn du jedoch schon weißt, welche Größen du benötigst, kannst du auch Online bestellen.

2

Ìch wohne auf dem Land, nah ist hier nichts so wirklich. War gestern mal durch die Stadt gefahren aber leider war die Auswahl nicht wirklich groß und da war eben nicht das passende dabei.

0
23
@Bikenoob

Ich wohne auch in der Pampa. Es gibt zwar einige Moppedläden, doch ist deren Sortiment sehr begrenzt. Wenn man bestimmte Marken sucht (Alpinestars, Dainese, Arai, AGV ...) muss man einige Kilometer zurücklegen.

Meinen letzten Helm habe ich mir auch im Internet (Amazon) gekauft. Dafür sprachen folgende Gründe:

Ich wusste genau die benötigte Größe.

Ein Preisunterschied von 340€.

Die bisher als gut empfundene Garantieabwicklung durch Amazon.

Ich bin zwar dafür Geschäfte in der Umgebung zu stärken, doch bei solch einem Preisunterschied und einem Anfahrtsweg von über 100km (25-30€ Fahrtkosten) gebe ich dem Internet den Vortritt.

1
27
@katastrofuli

Wie jetzt... du musst echt, um ein einigermaßen gutes Sortiment an Helmen vorzufinden, über 100 km fahren??? In Deutschland??? Sorry, nicht, dass ich dir nicht glauben würde, aber... das kann ich mir echt kaum vorstellen...

0
23
@Mankalita2

Tiefste Eifel halt. In Trier gibt's Louis, Polo und Hein-Gericke, doch sind das kleine Läden mit geringerer Auswahl als z.B. in den Superstores, die es wiederum in Koblenz gibt. Das ist jedoch 130km entfernt. Möglich wären noch Aachen oder Köln (135/142km), doch sind die noch weiter weg. 

Es gibts zwar kleinere Läden in der Nähe, wo man Marken wie Arai, Shark, HJC ... gibt, doch haben die nur einige wenige Modelle (und davon verständlicherweise aus Kostengründen nur die günstigen) und dabei kommt auch eine weite Strecke zusammen, wenn man alle abfahren möchte.

In Luxembourg oder Belgien war ich noch keine Motorradklamotten shoppen, doch habe ich im Netz auch eher kleinere Läden gefunden.

Mein Modus Operandi ist meist folgender:

Mir fällt ein Helm oder ein anderes Bekleidungsstück auf. Ich schaue auf der Herstellerseite nach einem Händler in der Nähe und nehme telefonisch oder per Mail Kontakt auf. Wenn der das, was ich suche da hat, plane ich eine Tour.

Wie gesagt, ist es wichtig, regionale Händler zu unterstützen und uch schaue dabei auch nicht auf jeden Euro, doch muss das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmen.

0

Wie finde ich am besten einen schönen/guten Integralhelm für unter 200€?!

Hallo, ich suche schicke und gute Integralhelme, die nicht unbedingt mehr als 200€ kosten sollen! Aber die Suche ist ja total schwierig, es gibt nämlich so viele: z:b. gefiehl mir der X-LITE X-701 LOUIS und der SHARK RSI Prime, jedoch gibt es auch vom 701 und vom RSI, ganz viele untermarken, und wenn ich dann zu so einem Helm einen Test oder ein Video suche, existiert das oft nicht.

Ausserdem hätte ich am liebsten mal z.b. alle X-Lite Helme in einer Liste, mit Bild, Info und Preis (evtl: Bewertung). Auf den offiziellen websiten sind nämlich nur nie aller neusten Modelle, meist für 400/500€!.... (Bei Louis und Co. gibts ja oft nur begrenzte Auswahl.)

Da ich ja die Helme am liebsten anprobieren will, isst es auch vlt. nicht so gut den Helm im Internet zu bestellen, vielleicht wäre am besten einfach mal Polo,Louis und HeinGericke ab zu fahren und zu hoffen, dass es dort meinen Traum-Helm zum guten Preis gibt. Es gibt nämlich eigentlich so viele tolle Helme, nur findet man sie oft nicht...^^

...zur Frage

DOT 5.1 bei jeder Bremsanlage?

Hallo Leute! Ich habe – so glaube ich – den Unterschied zwischen DOT 5.0 und DOT 5.1 verstanden: DOT 5.0 hat sehr gute Eigenschaften, ist aber nicht für alle Bremssysteme geeignet. Da ich bald den ersten Bremsflüssigkeitwechsel meines Lebens veranstalten will ;) suche ich noch die richtige Flüssigkeit. In der YZF 125 R ist noch DOT 4.1 drin, darf ich dann auch DOT 5.1 einfüllen? Ich habe irgendwo gelesen, dass bei anderer Flüssigkeit die Betriebserlaubnis erlöschen kann, stimmt das? Dankeschön für eure Tipps schon einmal!

...zur Frage

Schöne Satteltaschen / Koffer für Chopper?

Hallo,

Ich würde gerne eine Satteltasche oder einen Koffer an meine 600er Honda Shadow machen. Im Moment fahr ich immer mit Rucksack, da man in Aachen nicht ohne Regenkombi aus dem Haus gehen sollte. :-)

Satteltaschen hab ich schon ein paar gefunden, die auch preislich ganz gut aussehen (<100€). Ich wollte aber auch noch nach Koffern schauen, da ich auf der linken Seite einen Haken für den Helm habe und das sehr praktisch finde, den nicht mitschleppen zu müssen. Bei den Kofferpreisen bin ich dann etwas zusammen gezuckt. Ist das nur Louis oder gibt es keine schönen (für Chopper passende) Koffer unter 300€?

Ich würd mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen! Auch wenn ihr Erfahrungswerte zur Anbringung etc habt wäre das super. Also ob Abstandshalter notwendig sind o.ä.

Vielen Dank und liebe Grüße!

Dooky

...zur Frage

Welches A2 Motorrad ist für mich das richtige (Supermoto/Enduro)?

Hallo leute,

Ich mache derzeit meinen A2 Führerschein und suche nun eine passende A2 Maschine. Ich fahre seid 2 Jahren eine Derbi senda 50 (enduro, ca 70kmh). Ich liebe supermotos sowie auch enduros. Ich fahre gern im Gelände aber auch sehr gerne Touren mit Freunden. Nun Frage ich euch, habt ihr ein Vorschlag für mich Welches motorrad ich mir zulegen sollte ? Ich hatte bisher die Honda FMX 650 im Kopf 🤔 Folgende kriterien sollte sie bestimmen:

-Supermoto/Enduro

- max. 48PS

-Wichtig für 2 Person !!!

-Preis max 2500-3000€

-(darf auch etwas älter sein)

Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet. Vielen dank.

...zur Frage

Geht diese Lederkombi als Anfänger

Hallo Leute!

Ich bin Fahranfänger und muss mir nun eine komplette Motorradbekleidung kaufen. Fahren will ich Sportbikes mit dem ich kürzere Strecken zurücklege aber auch etwas längere Fahrten.

Ich habe bei Louis diese Kombi gefunden. Nach den Erfahrungsberichten scheint das keine schlechte Kombi zu sein vor allem auch für den Preis. Sollte die Kleidung ganz eng anliegen oder doch eher etwas Luft lassen? louis.de/index.php?partner=hurra&topic=artnrgr&artnrgr=208007

Handschuhe habe ich diese hier gefunden aber ich konnte nicht herauslesen ob die auch bei Regen gut geignet sind. louis.de/40111beb2b975b290c210946766603630c/index.php?topic=artnrgr&articlecontext=detail&grwgr=180&wgr=713&listtotal=26&anzeige=0&page=2&artnrgr=201267 bzw. die hier. louis.de/40111beb2b975b290c210946766603630c/index.php?topic=artnrgr&articlecontext=detail&grwgr=180&wgr=713&listtotal=26&anzeige=0&page=1&artnrgr=201385

Passende Sportbikeschuhe die auch bei Regen dicht sind habe ich keine gefunden. Vielleicht habt ihr da irrgendwelche die Ihr mir empfehlen könnt. Preislich sollte das ganze so bis etwa 150€ liegen.

...zur Frage

Schutz angemessen?

Hallo, ich fange mit dem Motorradfahren an also erstmal mit einer 125ccm Maschine. Nun meine Frage undzwar habe ich mir bereits eine Textilhose von Fastway gekauft mit allen Protektoren, Schuhe von Daytona mit Protektoren, und einen Nishua Enduro Carbon Helm. Ich möchte mir jetzt noch eine Protektorenjacke von Alpinestars holen die Bionic Pro und darüber die alte Echtleder Jacke von meinem Opa ziehen. Denkt ihr das mit der Protektorenjacke und der Lederjacke dadrüber ist eine gute Idee? Und das der restliche Schutz auch gut ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?