Suche Datenblatt für Beringer Bremssattel Aerotec 4 Kolben und 2 Kolben

0 Antworten

Wie heißt diese Sicherungsspange? (Vorderbremse)

Guten Morgen!

Ich habe folgendes Problem: Ich habe diese "Spange" vom Sicherungsstift abgebrochen.. Weiß aber leider nicht wie das Ding heißt..

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

PS: ich bin kein guter Zeichner :D

...zur Frage

Bremsflüssigkeitbehälter und ABE?

Hi Leute! Eine kurze Frage: Braucht es für einen neuen Bremsflüssigkeitsbehälter hinten und vorne eine ABE oder könnte man sich das Teil eigentlich auch selbst herstellen bzw. Drehen/Fräsen lassen? Ein Kumpel meinte nein, aber ich dachte für alle Teile an Bremsen etc bräuchte man eine ABE. Weiß jemand Bescheid?

...zur Frage

Hohlschraube mit Entlüfternippel Vorteile?

Hi Leute!! Ich habe auf der Suche nach einer Stahlflexleitung ein paar Zubehörsachen gefunden, wie z.B. eloxierte Schrauben aus Alu und Titan, spezielle Hohl- und Entlüfterschrauben und eine doppelte Hohlschraube mit einem Entlüfternippel. Kann mir jemand erklären, ob es einen Vorteil hat, den Entlüfternippel an einer Hohlschraube zu haben statt am Bremssattel?

...zur Frage

Warum ist nach Bremsbelagwechsel die Bremse anfangs weich wie Butter?

Hi, habe heute meine vorderen Bremsbeläge gemacht. Die ersten Bremsungen danach waren allerdings wie Butter am Handhebel, dachte schon, es sei Luft im System, aber wie sollte die so schnell da reinkommen? Das Phänomen hat sich dann nach einer kleineren Tour zum Glück gelegt. Was kann das gewesen sein?

...zur Frage

Wenn man die Motorbremse beim Bergrunterfahren verwendet, dann das dem Motor schaden ?

Hab da so meine Bedenken - habs heute mal ausprobiert....wohl war mir dabei nicht ! Tut Ihr die Motorbremse nutzn ?

...zur Frage

Wie einfach sollte sich ein Bremssattelkolben bewegen lassen?

Hi Leute! Solange es draußen noch so kalt ist schraube ich erst einmal drinnen an der XT600 weiter, nun sind die Bremse und das Fahrwerk dran. Zuerst zur Bremse: Eine phänomenal verzögernde Einkolben-Schwimmsattelbremse ;) Ich habe neue Beläge, Bremsflüssigkeit und Aludichtringe, Stahlflex hat die Tenere ja schon ab Werk. Nun ist der Sattel gereinigt, der Kolben lässt sich aber partout nicht herausholen! Wie einfach sollte das denn gehen? Nur mit Druckluft oder Öl, oder stimmt schon etwas nicht wenn man den Kolben mit der Hand überhaupt nicht bewegen kann (im ausgebauten Zustand)? Danke für eure Einschätzung!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?