Suche baugleiches Moped mit Sachs zx 50

1 Antwort

Moin Moin, also soweit ich weis soll die aprillia Rx 50 baugleich sein mit der Sachs zx 50.

Berichtet mich wenn es nicht so sein sollte, lern gern was dazu;)

Cagiva Mito 125 lohnt sich eine neuanschaffung?

Guten tag, ich werde in 2 wochen 16 und habe dann auch meine A1 lappen. Da wollte ich mir gerne eine Cagiva Mito holen. Und hier meine Frage: Lohnt es sich eine Mito zu kaufen? Also wegen den ersatzteilen usw. Kennt ihr einen guten onlineshop für sowas und worauf sollte ich beim Kauf achten? Oder ratet ihr ganz davon ab. MFG Danke schonmal im Vorraus ;D

...zur Frage

sumo kleidung

Hallo liebe Gemeinde :) manche von euch finden es vlt. ein wenig lächerlich aber dennoch: ich hab schon seit längerer Zeit eine Sachs zz 125 als Upermoto. Jetzt stellt sich bei mir ein innerer Konflikt ein... soll ich mir wirklich hochwertige Schutzkleidung zulegen? Bin bis jetzt normal mit Helm, Handschuhen und Motorradjacke gefahren. Ich überleg schon länger ob ich vlt. eine Lederkombi kaufen soll? Ich mein irgentwie finde ich es einfach komisch :S wenn die Schutzausrüstung so viel kostet wie das Moped selbst und das es vlt. seltsam aussehen könnte wenn ich mit Kombi und 80 km/h durch die gegend tucker. Und ich weis auch das mir meine Sicherheit eigentlich nicht zu Teuer sein sollte. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Cpi sm 50 Kurzschluß?

Ich habe das Problem das meine Sicherung immer durchbrennt. Zündung ist nicht einmal eingeschaltet ich gebe eine neue Sicherung rein und sofort hat sie sich wieder verabschiedet obwohl die Zündung nicht einmal eingeschaltet war. Mein Moped braucht eine 10 A glassicherung. Das alles ist erst seit dem ich den Blinker und das Relais gewechselt habe. Das Abblendlicht geht nur noch schwach aber das Fernlicht funktioniert super. Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

MFG Simon

...zur Frage

ZX-6R Verbauch gedrosselt/ungedrosselt

Hallo,

also ich werde in genau einem Jahr meinen Lappen haben und bin schon ein wenig dabei mich hier und da umzuschauem..

Die zx-6r sowieso die yzf-r6 gefallen mir sehr gut. Ich glaube aber, ich bin mit meinen 1.90m zu groß für die r6, da viele sagen sie ist eher was für kleinere Menschen.

In 8 Monaten werde ich eine Ausbildung zum Chemikanten starten, das heißt ich muss mit etwa 600 Euro Netto im Monat auskommen. Deshalb weiß ich nicht, wie realistisch eine 600er wäre. Immerhin kommen da so einige kosten auf mich zu

Vor ein paar Tagen habe ich die Kawa 250r entdeckt. Sie verbraucht c.a. 4 Liter und ist sehr günstig in der Versicherung/Anschaffung/Unterhaltung. Aber es ist eben nur ein Moped in meinen Augen. Außerdem wäre da wieder das Problem mit meiner Größe..

Meine Frage nun: Verbaucht eine gedrosselte 600er (z. B. zx-r6) genausoviel wie eine ungedrosselte? Ich habe von c.a. 8 Liter gehört.. wäre in meinen Augen etwas komisch, wenn eine auf 34 Ps gedrosselte zx-6r genauso viel verbraucht wie eine ungedrosselte.

Und noch eine Frage: Ist eine gedrosselte 600er genauso teuer in Sachen Versicherung/Steuern wie eine ungedrosselte?

Es wäre ein großes Minus, wenn eine gedrosselte 600er genauso viel verbraucht und an Versicherungen/Steuern kostet wie eine ungedrosselte.. immerhin liegen über 80 PS dazwischen.

So, das war's erstmal.

mfg monarc

...zur Frage

125er 2Takt 15ps?

Hallo, habe grade nur Probleme mit meinem scheiß china moped (SFM ZX 125) und will nun umsteigen. Da ich mehr power will weil ich schon ziemlich gut mit meiner 4T umgehen konnte und 2T motocross gefahren bin will ich gerne eine 2Takter. Ausgeben kann ich 2500 - 3000€ (gerne weniger) soll recht zuverlässig sein muss jeden tag 15km zur arbeit hin und zurück fahren. Sie soll sprünge aushalten und wheelies sollten auch gehen (was aber sowieso kein thema bei ner 2takt ist). Sie sollte nicht zu viel wiegen und 15ps legal eingetragen haben.

Ich hatte da über eine KTM Egs 125 und ne Husqvarna WRE 125 nachgedacht. was haltet ihr davon?

Vielen dank,

Leon

...zur Frage

HILFE MEIN MOTORAD QUITSCHT WAS TUN?

Hallo, meine sachs zx 125 quitscht. Wenn ich losfahre höre ich nach kurzer fahrzeit ein unangehemes lautes quitschen. Es ist unabhängig ob ich bremse oder nicht ob die Kuplung gezogen ist oder nicht und in welcher geschwindigkeit ich fahre, die maschine Quitscht und das so laut das es peinlich ist mich damit zu bewegen. Ich hatte schon alles mögliche geschmiert und gereinigt und was es noch alles gibt. In meiner werkstatt hat der mechatroniker das vordere untere 'lager', wie er es nannte, eingefettet danach war das geräusch weg nur leider kam es nach kurzer zait wieder und da dieser vorgang extrem aufwändig ist da man das vorderrad abmontieren muss um dort hinzugelangen such ich nach einer langfrisstigen lösung um es weg zu bekommen. Wie gesagt es hört sich nach einen Quitschen, wimmern oder pfeifen an was auch unter pieps geräusche wahrgenommen werden kann ich kann dieses geräusch nicht zuordnen. Es tritt bei fahrt beginn auf und endet nichtmehr egal welche geschwindigkeit ich fahre welche drezahl, ob ich bremse oder nicht oder ob die kuplung gezogen ist oder nicht das geräusch bleibt. Es ist so unangenehm und peinlich ich bitte um schnelle hilfe. Danke! Ps. Ich weis das das motorrad nicht der hammer ist aber es erfüllt seinen zweck also nur ernstgemeinte Ratschläge :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?