Straßen Motorräder und Gelände Motorräder?

2 Antworten

Klar kann man ein gebrauchtes Geländemotorrad genauso lieben (wenn nicht auch mehr). Die Spuren erinnern an die tollen Abenteuer, die ein glänzendes Straßenmotorrad nie erlebt hat.

Ich denke, du solltest dich mehr darauf konzentrieren, ob du eher im Gelände oder auf der Straße fahren möchtest, oder beides. Mit einer GS kannst du beides machen. Kannst aber mit der GS auch nur auf der Straße fahren und dann hast du nach Gebrauch eine genauso glänzende GS wie die Straßenmotorräder.

Hat ein regelmäßig technisch gepflegtes Geländemotorrad meist mehr technische Zuwendung erfahren als ein hochglanzpoliertes Straßenbike, dessen Besitzer mit Technik nichts anzufangen wusste, dem Optik lieber war?

Fragen, die die Welt nicht braucht...

Was möchtest Du wissen?