Stimmt es, dass man ein Motorrad nicht in die Sonne stellen sollte?

0 Antworten

Darf man einen Anhänger für 2 Motorräder auch nur mit einem Motorrad beladen???

??? Und wenn ja, muß ich das Motorrad dann mittig stellen oder kann ich den Hänger auch nur "Einseitig" belasten??? Es geht jetzt nicht darum, was besser wäre, sondern um die Frage, wie das Rechtlich aussieht!!! Bin mal gespannt, ob einer Rat weiß.

...zur Frage

Bremsen Stahl-Bremsscheiben bei Trockenheit besser als welche aus Edelstahl?

Stimmt diese Aussage auch heute noch? Ich glaube, dass die Bremsleistung heutzutage doch praktisch gleich sein müsste.

...zur Frage

Hauptständer, Umkippen ?

Hallo Jemand sagt das ein Motorrad mit einem Hauptständer besser steht wie mit einem Seitenständer, stimmt das ? Und wenn ja warum. Ich kann mir nicht vorstellen das ein aufrechstehendes Fahrzeug weniger kippen kann, wie eines das zur seite geneigt ist.

Gruß Nicole

...zur Frage

Stellen manche Motorradfahrer ihr Licht so ein, dass sie damit blenden?

Im Moment fällt mir auf, wie viele entgegenkommende Motorräder das Licht so eingestellt haben, dass sie damit blenden. Machen das manche Motorradfahrer mit Absicht, um besser wahrgenommen zu werden?

...zur Frage

Wie verlieren wartungsfreie Batterien Wasser?

Wartungsfreie Batterien sind für mich so wie Dosenfutter – Willst du es nicht aufmachen, wird es immer verschlossen bleiben! Also entweicht auch nichts. Falsch gedacht meint ein Kollege und sagte mir, dass auch aus wartungsfreien Batterien Wasser entweicht. Nur so wenig, dass es auf die Leistung keinen Einfluss nimmt und die Batterie schon lange platt ist bevor sich das bemerkbar machen würde. Stimmt das? Gruß

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?