Stimmt es, dass Kart Motoren höher drehen, als Motorradmotoren?

0 Antworten

Motorrad dreht nicht hoch

Guten Abend zusammen, (Mein Moped eine Aprilia rs4 125 4 takter.) Nach dem ich die Lichtmaschine gewechselt habe weil die defekt war und die neue eingebaut habe lief das Motorrad mit Starthilfe wieder. Und ich konnte ganz normal fahren und sie auch bis in den Begrenzer drehen doch plötzlich nahm sie nicht mehr richtig Gas an und ich konnte nur noch bis 7k Umdrehungen drehen im unteren drehzahlbereich ist alles normal nur im oberen fehlt die Leistung und sie dreht nur bis 7k. Jetzt frage ich mich voran das liegen kann. Ich hoffe ich habe meine Frage präzise genug formuliert und dah ich im Internet nichts gefunden habe und mein Freundeskreis mir auch nicht mehr helfen konnte wende ich mich an euch. MfG Fliegenklatche

...zur Frage

Fahren manche Fahrer im Rennsport ohne Rückholfeder im Gasgriff?

Oder wie ist es sonst zu erklären, dass die Motoren nach einem Sturz so hoch drehen? Und warum fahren die Piloten dann ohne diese Feder?

...zur Frage

Bei minus Temperaturen hoher Verschleiß beim Starten?

Gestern wieder mal eine heisse Diskussion am Stammtisch!

Da behauptet plötzlich einer das Motorradmotoren bei Minustemperaturen beim Starvorgang extrem belastet sind. Angeblich ist der Verschleiss beim Starvorgang etwa so hoch wie 100km Fahrbetrieb.

Dann hätte ich täglich 16 km Fahrbetrieb und 200km Verschleiss fürs Starten. So über den ganzen Winter würden zig tausend km zusammenkommen.

Ich halte das für totalen Blödsinn, wollte aber auch eure Meinung dazu hören!

lg Romana

...zur Frage

Belastung für Motor/Lager höher bei untertourigem Fahren?

Ein Bekannter meinte kürzlich, das die Belastung für den Motor/Lager sehr hoch sei, wenn man z.B. bei 40km/h im 5. oder 6. Gang beschleunigen würde und der Motor daher nicht lange halten würde. Die Kräfte, die über den Kolben auf die Kurbelwelle wirken, seien dann besonders hoch, ähnlich wie bei einem Fahrrad, welches man aus dem Stand im 18. Gang flott beschleunigen wollte. Hier seien ja auch erhebliche Kräfte notwendig.

Irgendwie leuchtet es mir ja ein, aber hat er tatsächlich recht und warum ist dies so?

...zur Frage

Bei hoher Drehzahl (über 5000 rpm) runterschalten

Guten Abend, kurz zu mir: habe den Schein seit knapp einem Monat. Fahren tu ich kawa 250r.

Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich z.B. Landstraße fahr und in 6.Gang schalte bin ich bei ca. 7000rpm. Wenn ich jetzt aber zum überholen übergehe, wäre es besser, wenn ich nochmal in den 5. Gang runterschalten könnte. Es gibt sicherlich auch andere Situationen, wo man mal runterschalten müßte. Wenn ich jetzt aber runterschalte, "wackelt" das Hinterrad !!?? Gibt es da eine bestimmte Technik im Hohen Drehzalberreich zum runterschalten?? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?