Frage von Carnivori, 30

Stiefel sind am Bein zu eng

Hallo,

ich möchte mir gerne Stiefel zu meiner Lederkombi kaufen, allerdings sind die die mir am Fuß passen an den Waden sehr eng, obwohl ich eigentlich echt keine Fußballerbeine habe. Die Modelle mit Klettverschluss gingen zwar zu, aber ich bin da etwas skeptisch weil ich denke, dass Klettverschluss ja auch irgendwann mal verschleißt oder? Ich möchte allerdings auch keine mit Schnürsenkeln. Wenn ich da jetzt noch die Kombi drunter packe befürchte ich, dass kein Blut mehr in die Füße gelangen kann :-D Die Stiefel die mir am Bein bequem passten waren mir am Fuß dann 1-2 Nummern zu groß :-( Hat jemand nen Tip was man bei diesem Problem machen kann? Sind eventuell die Herrenmodelle etwas weiter am Bein?

Antwort
von Carnivori, 30

Ich hab Größe 38. Wobei der Verkäufer bei Louis meinte man sollte ne Größe größer nehmen weil es sonst an den Zehen drückt. Werde dann wohl mal bei den Männerstiefeln schauen. Das mit dem Schuster ist ne gute Idee wobei ich mir eigentlich nicht neue Stiefel holen möchte und dann, wenns der Schuster nicht hin bekommt, die Dinger nicht mehr umgetauscht kriege -.-

Also ist Klett dann genau so gut wie Reißverschluss erfahrungsgemäß?

Kommentar von moppedden125 ,
Also ist Klett dann genau so gut wie Reißverschluss erfahrungsgemäß?

Würde ich jetzt mal verneinen. Habe selber einen Stiefel mit Klettverschluss - beim nächsten Kauf gibt es aber Reißverschluss.

Antwort
von Carnivori, 24

Also ich hab ne Ledersportkombi und die passt komischerweise am Bein super, also hab ich wohl normale Beine. Ich hab nur spaßeshalber mal Touringschuhe zum schnüren angehabt und die waren sehr bequem, gingen allerdings nur knapp über den Knöchel. Die anderen Stiefel die ich anhatte waren alle mit Reißverschluss oder z.T. komplett mit Klett. Es gab allerdings leider nicht sehr viel Auswahl in meiner Größe.

Was meint ihr denn, ist es besser ne Nummer größer zu holen? Weil man belastet ja schon etwas mehr nach vorne und stößt an, oder?

Werde dann wohl mal zu Polo gehn vlt. haben die mehr Auswahl.

Kommentar von tomtom41 ,

Die Auswahl an Herrenmodellen Gr.38 wird im Laden wohl nicht berühmt sein - aberwer weiss, viell. gibt es js sogar hohe Rabatte, weil die sich nicht gut verkaufen....

Kommentar von Spider ,

Es gibt auch Kinderstiefel bis Größe 39...

ähem - bin dann mal weg (pfeif-und-ab-durch-die-Mitte)

Antwort
von maworm, 28

Ich war mit dem Klettverschluss immer zufrieden. kommt ein wenig auf die Verabeitung an. Aber ich kann nicht klagen.

Antwort
von tomtom41, 13

Mhh.. was füpr eine Schuhgröße hast du denn... wenn es 'Herrenmodelle' in deiner Größe im Laden gibt, warum nicht ausprobieren?

Antwort
von Spider, 20

Hallo Carnivori ( = fleischfressendes Pflänzchen?).

Im Grunde gibt es Damenmodelle und "Unisex- Modelle" bei den Stiefeln. Suchst Du Stiefel zu einer Sport- Lederkombi, oder für eine Tourenkombi? Die Hosen mancher Tourenkombis aus Leder sind so weit geschnitten, dass sie über Tourenstiefel drüber passen. Die haben dann natürlich so viel Material "untenrum", dass es reingesteckt im Tourenstiefel tatsächlich zu eng wird.

Richtige Sportstiefel sind an den Waden eigentlich schon weiter geschnitten - um eben die Sport- Hose unterzubringen. Sportstiefel haben immer einen Reißverschluß bis gut über die Knöchel und nur am oberen Schaftende Klett, um die Weite obenrum etwas variieren zu können. Sportstiefel haben nie Schnürung oder nur Klett.

Das legt die Vermutung nahe, dass Du mit einer eng anliegenden Sport- Kombihose versucht hast, in Tourenstiefel rein zu kommen...

Das funktioniert nicht, ist das evtl. der Grund für Dein Problem?

Kommentar von deralte ,

Ähhh Stefan, Sport-Kombihose in Tourenstiefel sollte immer gehen, oder? Ich trage diese Kombination und habe keine Probleme.

Kommentar von user5432 ,

Klappt bei mir auch, aber ich hab ja Herrentourenstiefel.....

Kommentar von Spider ,

Dann kennst Du Dich bei Stiefeln besser aus, okay. Meine Bekannten haben entweder Sportkombi in Sportstiefeln, oder wie ich Tourenklamotten über Tourenstiefeln.

Meine Pharao- Hose muss über den Stiefel, sowohl beim Daytona Tour, als auch beim Daytona Burdit CTX brächte ich max. einen Finger rein, aber keine Lederhose.

Kommentar von Carnivori ,

Also ich hab ne Ledersportkombi und die passt komischerweise am Bein super, also hab ich wohl normale Beine. Ich hab nur spaßeshalber mal Touringschuhe zum schnüren angehabt und die waren sehr bequem, gingen allerdings nur knapp über den Knöchel. Die anderen Stiefel die ich anhatte waren alle mit Reißverschluss oder z.T. komplett mit Klett. Es gab allerdings leider nicht sehr viel Auswahl in meiner Größe.

Antwort
von puch37, 13

Du kannst mal bei einen Schuster fragen ob er sie dir erweitern kann. Meine nichts einnähen sondern mit einen Schustereisen und Hammer dehnen, könnte vielleicht funktionieren. Gruß puch

Antwort
von Carnivori, 15

Supi :-) vielen Dank für die hilfreichen Antworten :-)

Nächste Woche werde ich's dann wohl nochmal bei Polo versuchen und falls es unerfolgreich war muss ich mir wohl meine eigenen Stiefel basteln.

Schönen Sonntagabend noch :-)

Kommentar von RosineAUT ,

Schau mal das Sidi- oder Dainese Sortiment an. Die haben sowohl im Unisex- und Damenbereich einiges an Sportstiefeln, die es auch in den kleinen Größen gibt.

Antwort
von moppedden125, 17

Wenn du einen "Damenfuß" hast, würde ich dir abraten, ein Herrenmodell zu kaufen. Meist - nicht immer - sind diese eher breiter geschnitten. Der Schuh sollte schon gut passen - kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es für dich nicht den passenden Schuh gibt.

Das mit der Nummer größer - hmm - wenn der Stiefel eine Nummer größer passt, ist es o.k. Aber nochmal - das ist kein Schischuh, wo du dicke Socken drunter trägst (dort wird gerne eine Nummer größer genommen). Lass dir Zeit beim Kauf, gehe bisschen rum, setze dich damit aufs Moped - der Schuh/Stiefel ist einfach zu teuer, um sich danach zu ärgern, dass er nicht gut passt.

Kommentar von tomtom41 ,

Soso - die Herren haben also Schwimmfüße wie Donald Duck... soso ;-))

Kommentar von moppedden125 ,

... oder so. Männer müssen ja ihren Mann stehen, daher haben sie meist breitere Füße.

Oder hab ich da was falsch verstanden ;-))

Antwort
von deralte, 15

Hallo Fleischfresserin,

verrate doch gleich, dass du ein Mädel bist. :)

Ja, es stimmt, dass die...ähhh...männlichen Stiefel einen weiteren Schaft haben. Probiere ruhig Stiefel aus dem "Herren-Regal". Schwarz ist ohnehin schwarz und wenn du Moped fährst, bist du wahrscheinlich nicht gerade auf dem Weg zum Laufsteg (für die Jugend: "catwalk").

Zu den Klettverschlüssen: Die sind in meinen Augen (fast) unverwüstlich. Bevor die nicht mehr richtig schließen, hat der Stiefel auch ausgedient.

Kommentar von user5432 ,

Hehe, Kostja, du hast die Übersetzung nicht genau gelesen, denn ich stelle mal in Abrede, das das Mädel ein Tier ist:

Als Fleischfresser bezeichnet man Tiere, Pflanzen und Pilze, die sich hauptsächlich oder ausschließlich von tierischem Gewebe ernähren. Quelle Wikipedia

:-)

Kommentar von deralte ,

Lieber Klaus, zu dem Thema "Evolution" könnte ich aus dem Stand eine ca. halbstündige Grundsatzrede halten...aber davon möchte ich Abstand nehmen. Ich würde damit einen "Krieg" entfachen...

Kommentar von Bonny2 ,

Besonders bei denen, die mit "Anurie" geboren wurden. -- Nicht "übersetzen", sonst muss ich ins Zeugenschutzprogramm oder in Schutzhaft. :-)))

Kommentar von Spider ,

Carnivori hat Bedenken bzgl. der Klett- Verschlüsse. In meinen Augen allerdings unnötig. An meinen Sommerstiefeln halten die Klettverschlüsse seit 2007, sind jetzt im 8. Jahr der Benutzung und top. Die "Sommerstiefel" sind wasserdicht und jeden Tag im Einsatz, bei Regen und Sonne.

Kommentar von user5432 ,

Kann mich in Bezug auf die Bedenken wg der Klettverschlüsse nur anschliessen, die tuen bei mir seit über 8 Jahren zuverlässig ihren Dienst! Also kann man die "ohne Bedenken" auch mit Klettverschluss kaufen.

Kommentar von deralte ,

Stefan? Ich habe doch nichts anderes geschrieben.

Kommentar von Spider ,

Komisch - ich hatte zweimal geguckt und hatte den Eindruck, Reißverschlüsse gelesen zu haben.

Soviel war ich heute gar nicht in der Sonne - jetzt kommen mir doch Bedenken... ;-))

Dann passt's ja.

Vllt. war ich in Gedanken auch schon zu sehr, bzw. zu weit weg (Falzarego, Pordoi, Bondone, Baldo...)

Kommentar von tomtom41 ,

Ach so! Daran erkennt man 'männliche' Stifel - dann ist das klar.

Jetzt weiss ich auch endlich warum Damenschuhe immer einen eigenen Schrank brauchen:

Um unkontrollierte Kreuzungen aus hohen schwarzen Pumps und männlichen Stiefeln zu vermeiden.... das Erbnis währe wihl nicht Lebensfähig oder müsste an so einen SM-Shop zur Pflege gegeben werden ;-))

Kommentar von Bonny2 ,

Warum brauchen Frauen für ihre Schuhe einen großen Schrank? --- Die können die Schuhe in einem engen Schrank nicht richtig "einparken". ;-))) Tschüssss, Bonny

Kommentar von tomtom41 ,

Ne am Platiz scheitert das nicht - zum Einen gibt es ja im Keller i.d.R noch das Pedant für die Winterbereifung - und zum Anderen gibt es ja sowas wie den Frühjahrsputz..

Daran erkennt man übrigens auch das Geschelcht von Schuhen:

männliche Schuhe bekommen im Alter löcher in den Sohlen - und weibliche Schuhe müssen sich offensichtlich verfärben: Sie werden i.d.R wegen falscher Farbe in den Ruhestand versetzt..oder bei den Altkleidern entsorgt...

Ich muss immer an die armen Kinder in Afrika denken die jetzt in den 5 Paar wildleder Pumps rumlaufen müssen die... aber lassen wir das...

Kommentar von deralte ,

Du hast also früher Wildleder-Pumps getragen...das erklärt manches.

Kommentar von tomtom41 ,

Genau, deshalb bin ich heute auch so entspannt!

Man wird ein paar Zentimeter größer und ist nicht immer der kleinste in der Klasse -mir hat das geholfen.

Kommentar von Carnivori ,

;-) Ich wusste nicht´, dass dieses Thema zu so viel Gesprächsstoff führt :-D

Kommentar von Alpen ,

@Bonny:Gruß von meiner Frau: "Blöder Hund!";-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten