Steuern für eine cbr125r zurückbekommen ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn Du Dein Moped bei der Zulassungsstelle abmeldest bekommst Du die Differenz zwischen Abmeldedatum und vorausgezahlter Steuer zurück, . . . . ansonsten nichts.

Nun überdenke doch mal Deine Frage logisch. Ich konnte aus gesundheitlichen Gründen dieses Jahr leider nur sehr wenig Motorrad fahren. Das Auto habe ich auch oft stehen gelassen und bin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren. Jetzt würde ich für beide Fahrzeuge die Steuer zurückverlangen. Was für ein Verwaltungsaufwand. Wer soll das kontrollieren? Laut "Kfz-Steuer-Rückzahlungsantrag" würden kaum noch Autos auf der Straße fahren. Dann könnte man ja die Straßen alle zu "Spielstraßen" machen. Nur wohin mit den Fahrzeugen, die "Schwarz fahren"? Wir hätten aber kaum noch Arbeitslose. Die werden umgeschult als "Steuerfander für Kfz-Steuer" Jeder Auto- Motorradfahrer hätte seinen eigenen "Steuerfahnder". Gruß Bonny

Auja, da ziehe ich auch hin, wo wohnst Du ?!?

Der Witz an der Frage ist ja, das für 125er gar keine Steuer bezahlt wird !!

Genau das habe ich mir grade auch gedacht :D

0

Genau das habe ich mir grade auch gedacht :D

0
@ENDUROLIO

Naja - vielleicht ist der Fragesteller aus Österreich - da zahlst nämlich mächtige 33 Euro Steuer pro Jahr.

0

Für ne 125ccm muss man keine Steuern zahlen^^

Ich werde auch Mal meine Fahrradsteuer zurückverlangen, weil ich letztes Jahr zu wenig Fahrrad gefahren bin.....

:-))

0

Da hast Du wohl falsch gehört! :-)

Was möchtest Du wissen?