Steuergerät für eine Honda Hornet

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wird so sein, wie bei allen Fahrzeugen mit Wegfahrsperre, das ein Markenhändler Dir nen Schlüssel neu bestellen kann. Vorraussetzung ist, das da nicht ein Masterschlüssel für die Programmierung notwendig ist, dann würde ich mir so was aber irgend wo gebraucht, bei einem Motorradmetzger besorgen.

Viel Erfolg!

Ich würde als ersten Ansprechpartner den Verkäufer bzw. Händler kontaktieren, der den Honda verkauft hat. War der Kauf ein Gebrauchtwagen, kann es nicht schaden, mal den Hersteller um Rat zu bitten.

deralte 20.01.2015, 15:05

Du bist hier in einem Motorradforum gelandet. "Honda Hornet" ist ein Motorrad, kein Auto.

2

Jein, der Händler kann den alten Schlüssel am Steuergerät abmelden bzw. einen neuen anmelden. Aber: damit bleibt nur die Wegfahrsperre aktiv, aber nicht das Lenkschloss!! Dies dürfte Deiner Versicherung aber nicht schmecken, es sei denn Du könntest nachweisen, dass der alte Schlüssel nicht verloren gegangen ist, sondern versehentlich zerstört wurde.

Dein Honda Händler berät Dich gerne, wundere Dich aber nich über die Kosten für so einen Schlüssel und Programmierungskosten.

Mehr findet du im Honda Hornet Forum.

user5432 12.01.2015, 13:33

Für ältere Fahrzeuge, egal ob Moped, oder Auto, habe ich eine Alternative:

Mein Schlüsseldienst kann den Fahrzeugschlüssel clonen, so das er ohne Programmierung direkt im System erkannt wird. Funktioniert aber nicht bei alles Wegfahrsperrenschlüsseln. I.d.R. kostet solch ein Schlüsselclone um die 35 €, die Hersteller nehmen gerne das Doppelte und Dreifache !

Setzt natürlich voraus, das man noch einen Schlüssel hat ;-)

1
user1332 12.01.2015, 13:36
@user5432

Bitte? Da freut sich aber jede Versicherung wenn Schlüssel und Transponder einfach kopiert werden können.

1

Was möchtest Du wissen?