Startproblem bei einem warmen Motor ( Duc 848 evo )

1 Antwort

Ich kenne die Duc zwar nicht im Detail, aber denke es ist wie bei den anderen Maschinen. Wenn die eine Kaltstartautomatik hat, regelt die nach Erreichen der Temperatur nicht völlig runter. Hat die einen Choke, klemmt der. In beiden Fällen ist das Gemisch zu fett. Das heißt, mehr Benzin bei weniger Luft. Lass das mal in der Werkstatt mit einem Abgastester messen. Beides ist meist einfach mit einer Einstellung zu beheben. Kann aber auch an einer verstopften Düse liegen. Wie lange ist das schon so? Kam das plötzlich? Wie sehen die Kerzen nach einer längeren Fahrt mit Betriebstemperatur aus? Kerzen raus, reinigen wieder rein und fahren (bei warmen Motor!) nach einigen Kilometern Kerzen raus und überprüfen. Gruß Bonny

1

danke für die Antwort, ich habe das Motorrad neu erworben. es fing mit knapp 600km an. Am vernünftigsten versuch ich es mal in der Werkstatt, des müsste schon unter die Garantie fallen..!?

0
51
@claudio848evo

Wenn die neu ist, liege ich vermutlich mit meiner "Ferndiagnose" richtig. Luftfilter kann nach so kurzer Zeit kaum zu sein. Ist mit Sicherheit eine Garantiearbeit. Berichte dann mal hier. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?