Standrohre tauschen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Chrom durch Steinschlag eine Macke hat, bringt eine "Reparatur", wie sie von Deinem Bekannten angedacht ist,nichts. Das "Loch" und somit die Undichtigkeit wird bleiben. Und da Chrom die Mohshärte von 8,5 hat, kannst Du das Metall nur mit Korund (Saphir) oder Diamant bearbeiten. Durch die extreme Härte splittert aber Chrom wie Glas, Du wirst es nicht anfasen können, auch wegen der sehr geringen Dicke. Somit vergrösserst Du nur das "Loch" und beschädigst zwangsläufig auch noch den Stahl. Ich habe es an meiner GS 500 E aufgegeben und die Standrohre erneuert. Dabei habe ich aber nicht Original Suzuki genommen, sondern die Rohre der Aprilia RS 250. Die sind absolut identisch, kosten aber nur die Hälfte. In meinen Augen spricht nichts dagegen, wenn Du nur das defekte Rohr tauscht.

41

Vielen Dank für den Stern!

0
36
@deralte

habe mir heute ein neues Standrohr bestellt (Suzi), weil die von Aprilia bedeutend teurer waren.

0

Kratzer im Standrohr

Hallo, bei meiner Bandit ist in einem Standrohr der Gabel ein senkrechter Kratzer zu sehen. Wenn man mit dem Fingernagel drüberfährt, spürt man ihn leicht. Kann so was die Gabel undicht machen? Bis jetzt ist sie dicht. Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Standrohr

hallo Community,

habe im Frühjahr dieses Jahres an meiner GS 500 das linke Standrohr gewechselt. Heute habe ich mein Moped zum Kundendienst gebracht. Der Mechaniker hat es sich gleich außen rum angesehen und festgestellt, dass das linke Standrohr bereits wieder einen Steinschlag hat.

Kennt jemand eine Methode, das zu vermeiden?

Früher hatten die Motorräder eine Art Gummietüllte drüber. Gibt es so was heute noch?

Besten Dank im Voraus, Fritz

...zur Frage

Klackern im mottoraum?

und zwar ich fahre eine Yamaha yzf r125. ich bin heute morgen zur Arbeit gefahren und da habe ich ein Art bremsen gemerkt und seit dem habe ich ein klackern was könnte das sein

...zur Frage

Angst vorm Wegrutschen des Vorderrads - merkt man, wenn das losgeht und kann man reagieren?

Seit ich mich vor langer Zeit mit einer Enduro im leichten Gelände hingepackt habe, habe ich Angst vor dem Wegrutschen des Vorderrads. Hinten ist das nicht so stressig und kann sogar Spaß machen, aber ich habe das - bestimmt übertriebene - Gefühl, vorne könnte das Rad blitzartig wegklappen. Merkt man, wenn das Rutschen anfängt und kann man dann noch reagieren?

...zur Frage

Meine Honda CBR 125 schaltet zufällig manchmal runter, was könnte das Problem sein?

Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Honda CBR 125 (2015, ca. 3500 km). Während der Fahrt geht manchmal einfach ein niedriger Gang als der gewählte rein (nicht beim Schalten). Ich habe meinen Fuß während dessen nicht auf dem Schalthebel,, sonder auf der Fußraste, weshalb es auch nicht aus Versehen geschaltet sein kann :P Kann mir jemand hier sagen, was das Problem sein könnte und wie schlimm das ist?

Grüße. DerHalbling

...zur Frage

Motorrad abgesoffen?

Hallo miteinander, ich war heute mit meinem Motorrad unterwegs. Ich habe seit ca 2 Wochen einen Sportauspuff dran. Auf dem Heimweg ist sie plötzlich abgesoffen (im 3. Gang) woran könnte das liegen? Denkt ihr mein Motor ist kaputt? oder evt nur die Kerze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?