Spritsparendes Fahren

1 Antwort

Ich denke wenn man sich so dem Verkehr anpasst, früh hochschaltet und das Teil nicht in den 5stelligen Drehzahlbereich jagt (z.B. auf dem Weg in die Arbeit) kann man ganz genügsam fahren, Freude am sportlichen Fahren und der Kick der Beschleunigung muß einem dann halt 1 bis 1 1/2 Liter mehr wert sein. Kann man nicht mit einem PS-starken Auto vergleichen, da können dann statt vielleicht 9 Litern gleich mal 12, 13 Liter oder mehr durchrauschen. Fazit: Fahr sparsam wenn du nur von A nach B willst und gib Gas wenn du Spaß haben willst.

Nicht wisser will Anfangen?

Hallo erst mal zu mir ich bin zurzeit 16 werde aber in 1 1/2 Monaten 17 ! Mich hat irgendwie vor kurzem eine Begeisterung was Motorräder angeht getroffen kann daran liegen das ich auf Youtube viele Videos über MotorCross etc. angesehen habe und ja ich würde extrem gerne anfangen auch zu fahren habe aber noch viel Bedenken

Als Erstes ich habe noch nie auf einem Motorrad gesessen und wenn ich an Kurven denke oder an sehr Schnelles Fahren wir mir noch sehr Mulmig im Bauch wie ist das so hattet ihr das auch oder nicht und ist es Schwer zu fahren ?

Dann wo kann man überall fahren als Anfänger würde ich erst mal nur auf Straßen fahren aber meine Eltern haben einen 1 Hektar großen Garten auf dem ich fahren könnte und dann braucht man ja auch ein Bike was auf Straße und Cross fahren kann oder ?

Und als Letztes dazu kommt noch das ich ja noch sehr Jung bin und deshalb nicht so viel Geld (aber von Oma Konfi etc. noch Geld ) habe und auch keine Ahnung wo man ein Bike herbekommt und worauf man dabei achten muss ! Könnt ihr mir da irgendwie einen Rat geben :D

Ach ja ich habe leider auch sehr Strenge Mutter die mir das Wahrscheinlich nicht erlauben wird deswegen brauche ich auch Tipps wie ich sie dazu überreden kann :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?