Sprit ausgegangen - wie weiter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besser wäre es gewesen, das Bike bergab ohne eingelegten Gang rollen zu lassen.

Glaube jedenfalls nicht, dass dadurch ein Schaden entstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MotoJan
31.08.2016, 21:08

Hättest du dafür noch eine halb-technische Begründung?

Ich verstehe nicht warum, das Getriebe dreht sich ja sowiso ständig, ob jetzt im Leerlauf oder mit Gang durch das einschalten eines Ganges wurde die Schmierung aufrecht erhalten, selbst wenn in den Motor kein Benzin mehr eingespritzt wurde... was genau jetzt nicht so gesund sein könnte, ist mir nicht ganz klar



Gruss Jan

0

Wie schädlich ist das, das über die hälfte der Strecke der Motor nur schlecht/ gar nicht geschmiert wurde?

Hä? Wieso sollte der Motor nicht geschmiert werden? 

Wenn der Motor läuft wird er geschmniert, wenn er aus ist, ja was? Wenn du das Mopped parkst wird er ja auch ned geschmiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MotoJan
30.08.2016, 18:43

Wenn ich bergab rolle--- Dreht sich das Getriebe, nicht aber der Motor und somit Öldruck = 0 und das Getriebe wird also nicht geschmiert obwohl es dort Reibung gibt.

Ich musste das Motorrad ca 500-600m anrollen lassen, bis es genug schnell war um mittels schleifender Kuppelung den Motor zum drehen zu bringen (wusste nicht, dass er wieder anspringen wird)

0
Kommentar von MotoJan
30.08.2016, 19:01

Vielen Dank, das hat was :D
Aber wie schaut es mit dem Anrollen lassen aus, ich glaube da mal gehört zuhaben, dass der Kath da überhaupt keine Freude hat... Aber ist das bei einem Einspritzer wirklich so ein Problem?

0

Was möchtest Du wissen?