1 Antwort

Hallo kanadu

http://www.louis.de/_10181b7a083e65429e2c52be74209d5765/index.php?topic=wgr&article_context=list&grwgr=370&wgr=470&list_total=32&anzeige=0&page=2

Der Kettennieter dürfte das richtige Werkzeug sein. Ansonsten gibt es noch Schlösser zum schrauben, oder Endlosketten. Bei denen muss aber die Schwinge ausgebaut werden.

Gruß Nachbrenner

Danke. Bei meiner Suche bin ich auf Clip- / Schraub- / Niet- und Spreizniet- Schlößer gestoßen. hmm... Ist Niet und Speizniet dasselbe? Und wofür sind bei dem Spreizniet-Teil, die zwei Bügel, in Form einer 3 ?

0
@kanadu

puh, mir steht auch das erste mal bei meiner Dicken der Kettenwechsel bevor, scheint aber das selbe in Grün zu sein. Zuletzt habe ich vor 30 Jahren am Möp die Kette gewechselt und da gabs noch keine gedichteten Ketten. von Fahrrädern kenne ich den Rohloff Revolver, der börtelt den Niet kreuzweise etwas auf und wenn ich mir die Kettennieter so betrachte, machen sie das auch. Die Klammern könnten verhindern, dass die Laschen zu weit eingepresst und die O-Ringe beschädigt werden.

Gruß Nachbrenner

0

Wer kennt wirklich gutes Kartenmaterial?

Hallo zusammen, da ich Routen in S-H für meine Kumpels und mich laufend zusammenstelle, benötige ich gutes Kartenmaterial. Da meine bisherige Karte Bj. 91 ist, hatte sie endg&uuml;ltig ausgedient. Als Ersatz habe ich mir dieses Exemplar gekauft: <a href="http://www.louis.de/_3014ada27868f8bf53de5553ff445bcea1/index.php?topic=artnr&amp;artnr=10053250" target="_blank">http://www.louis.de/_3014ada27868f8bf53de5553ff445bcea1/index.php?topic=artnr&amp;artnr=10053250</a> . Soll ja tausendfach bew&auml;hrt sein, hat aber zwei Riesenfehler: Ortschfaften mit gr&uuml;ner Ortstafel fehlen vollst&auml;ndig und ebenso die dazugeh&ouml;rigen Stra&szlig;en (obwohl der Ma&szlig;stab es hergeben w&uuml;rde). Und gerade **die** Strecken sind die interessanten in S-H. Weiterhin sollen spezielle &quot;Mopedstrecken&quot; (&quot;Micky-Maus&quot;) gekennzeichnet sein(gepunktete Linie). Die gibts auch ,aber vllt. sind 10% der tatsächlich vorhandenen Strecken markiert. Inzwischen habe ich seit Juni ca. 60Km "1A"-Strecken gefunden und tlw. "kartographiert". Das ist aber nicht im Sinne des Erfinders. Darum gebe ich diesen Karten die Schulnote : 6! Bevor ich diese Karten gekauft habe, habe ich gegoogelt und war beim ADAC. Das Ergebnis meiner Suche waren aber die besagten Karten... Wer kennt (hat) eine wirklich gute Alternative (kein Navi)? Es könnte auch Material für das komplette Deutschland sein, das würde ich in Kauf nehmen. Die Karten sollten aber in den Tankrucksack (Kartentasche)passen. Vorab möchte ich mich schon bedanken! Ein Gruß von Kostja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?