Sportreifen-Test in der Motorrad: Wie wichtig ist euch die Nasshaftung?

2 Antworten

Der Pilot Power ist der Reifen, der am besten zu mir passt. Er hat bei normaler und zügiger Fahrweise immer noch Reserven. Auch bei Nässe, das ist mir sehr wichtig! Als ich ihn vor Jahren das erste Mal montiert hatte, kam mir mein 250-kg-Moped auch noch schlagartig 50 kg leichter vor, so handlich wurde sie. Ein Traumreifen.

Als Ganzjahresfahrer ist mir die Nasshaftung und eine lange Standzeit des Reifens sehr wichtig. Da ich lieber Sport- als Tourenpellen fahre, passt dieser Reifen genau zu meinen Wünschen.

Kann man die Laufleistung des Michelin Pilot Power mit Pilot Power 2CT vergleichen?

Ich fahre auf meinen Bikes seit Herbst letzten Jahres den Michelin Pilot Power in den Dimensionen 120/60/ZR17 - 160/60/ZR17 bzw. 120/60/ZR17 - 180/55/ZR17. Der beste Reifen den ich bis heute aufgezogen hatte. DIe Kilometerleistung pro Paar schätze ich aufgrund der bis jetzt gefahrenen Kilometer auf ca. 4500km.


Der Pilot Power 2CT liegt derzeit preislich ca. 20% höher als der Pilot Power. Ich gehe davon aus das die Fahreigenschaften / Handling des 2CT dieselben bzw. besser sind als beim Vorgänger.

Hat jemand Erfahrung um wie viel die Laufleistung beim Pilot Power 2CT höher ist als die bei seinem Vorgänger? Lohnt sich der Mehrpreis in Bezug auf Laufleistung?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Wie gut funktioniert der Michelin Pilot Road 2 gegen den Pilot Power?

Ich sage mal bei wirklich ziemlich sportlicher Fahrweise in den Alpen. Hat da jemand Erfahrung?? Bisher bin ich sehr zufreiden mit dem Pilot Road 2, bin aber bisher auch nur in Deutschland auf der Landstraße gefahren. Im Sommer geht es wieder in die Pyrenäen, da hat der Pilot Power letztes Jahr super funktioniert. Jetzt meine Frage, hat jemand die Pikot Road 2 schonmal richtig rangenommen?

...zur Frage

Wer hat den Pirelli Diablo Rosso schon gefahren?

Ist der Reifen zu empfhelen? Fahre noch den Michelin Pilot Power und wollte nun mal den Rosso probieren.

...zur Frage

Reifenpaarungen

Es ist bekannt das man nur baugleiche Reifen aufziehen darf, Mischbereifungen sind nicht zulässig.

Wie aber sieht es in der Praxis in einer Kontrolle aus wenn ich vorne ein Vorgängermodell des Reifens drauf hab der hinten von dem der Hinten drauf ist? Vorne Michelin Pilot Road, hinten Pilot Road 2 ? Würde auch das schon einer "Mischbereifung" entsprechen??

Gruß

...zur Frage

Michelin Power Pure oder Pilot Power, wer ist besser bei Nässe?

Da das Fahrverhalten bei Nässe für mich ein wichtiger Faktor bei der Reifenwahl ist, die Frage in die Runde. Einen Test habe ich noch nicht entdecken können, hat jemand von euch schon Erfahrungen dazu gesammelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?