Sollten Schwangere noch Motorrad fahren ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde dir davon auch unbdingt abraten!! aber dir dennoch einer ärztliche meinung einholen wenn es denn mal soweit ist. aber alle argumente meines vorredners unterstütze ich da voll und ganz!

Ich habe z.Z. zwei schwangere Kolleginnen. Wenn ich so sehe, was sie gerade in den ersten 3 Monaten nicht mehr machen dürfen, dann wäre Motorrad fahren so dass schlimmste, was man als Schwangere machen kann. Denn fahren ist nicht nur die Erschütterung des Körpers, es ist auch starke Beschleunigung und Verzögerung, körperliche Anstrengung und Streß!!! Und das sind alles Faktoren, die ungünstig für eine Schwangerschaft sind. Bike on!

Das wird sich nie vermeiden lassen :Viele werden auf der Tour schwanger und müssen doch nach Hause fahren.

Hallo Ihr. Bin Anfang vierte Monat schwanger. Ich war auch so doof mich auf das Urteil meines Freundes zu verlassen, da er Rettungsassi ist und meinte, ich solle nicht so überängstlich sein. Jetzt habe ich die Quittung dafür. Von den vielen Schlaglöchern, die wir mit Vorsicht berücksichitgt haben, hat eines voll durchgeschlagen. Seit drei Tagen Unterleibsschmerzen, Blutung und Übelkeit. Das abrupte Anfahren und Bremsen macht ebenfalls zu schaffen, ist nichts für 'Zimperliche', genau so das Einschneiden der Hose. Und was wir nicht beeinflussen konnten, man wird wirklich oft übersehen und die Verkehrsteilnehmer fahren ohne Rücksicht, da stieg so einige Male der Blutdruck. Alles in Allem NICHT ZU EMPFEHLEN, IM GEGENTEIL. FINGER WEG VOM GELIEBTEN GEFÄHRT! -wenigstens solange, bis das Kleine sicher bei Omi untergebracht ist!

Was möchtest Du wissen?