Sollten Bremsleitungen möglichst berührungslos verlegt werden?

1 Antwort

Wenn die Leitung so verlegt ist, dass sie nicht geklemmt, gequetscht oder geknickt wird, der Lenkereinschlag nicht oder sonstiges dadurch behindert wird, wird auch der TÜV nichts beanstanden. Natürlich solltest du im Interesse der Stahlflexleitung und deiner Maschine darauf achten, dass nichts großartig scheuert. Ganz wirst du es nicht verhindern können, aber dann könntest du zumindest diese Stellen gegen das Durchscheuern sichern.

Bremsleitungsschraube: Soll man das Anzugsmoment kontrollieren?

Hallo miteinander, habe mal die folgende Frage: Wenn man das Anzugsmoment der Bremsleitung an der Handpumpe mit Drehmomentschlüssel kontrolliert (in meinem Fall 20 Nm) und feststellt, dass sich die Verbindung etwas gesetzt hat, man also ein wenig Nachziehen muss, sollte man dann komplett die Dichtringe wechseln oder ist das System nach korrekter Verschraubung weiterhin zuverlässig dicht?

...zur Frage

Griffgummis verrutschen immer. Was tun?

Meine Griffgummis am Lenker verrutschen beim harten Angasen. Womit bekomme ich sie am besten fest? Irgendwann will ich sie auch nochmal entfernen, also Sekundenkleber ist schlecht!

...zur Frage

Welche Stahlflexbremsleitungen sind die qualitativ besten?

Gibt es da einen "überragenden" Hersteller oder sind die Unterschiede gering?

...zur Frage

Gibt es vorgegebene Verläufe der Bremsleitungen?

Beim Austausch und oder Wechsel der Bremsleitungen nimmt man für gewöhnlich die gleichen Befestigungspunkte am Rahmen. Wie verhält es sich, wenn ich die Leitungen anders verlegen will, zwecks Optik, gibt es dadür Vorschriften? Die Freigängkeit des Lenkers und keine Knicgefahr der Leitung vorausgesetzt. McDrive

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was ist besser: Aluminium- oder Kupferdichtringe für die Bremsleitungen?

Oder ist es egal, aus welchem dieser Materialien sie bestehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?