Sollte man neue Ketten sofort mit Kettenspray einsprühen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Neue Ketten sind Herstellermässig bereits ausreichend gefettet ansonst gilt das selbe wie für bereits gebrauchte, wenn die Kette dreckig ist wird sie gereinigt und gefettet, ebenso bevor sie trocken läuft und nach jeder Regenfahrt schmieren.

Nein, ab Werk sind diese schon gefettet. Erst ab ca. 150km solltest Du vieleicht nochmal nachsehen und gucken ob eine neue Schmierung notwendig ist, weil die werksseitige Schmierung der Rollen bzw. Kettenglieder nicht sehr üppig ist.

Nein das ist unnotig,den es ist ja genug Maschienenfett dran was auch gut und lange an der Kette haftet.

Wenn man die neue Kette mit z.B. "Dry Lube" pflegen möchte, muß sogar das Fett der Auslieferung zuerst runter.

Sonst ist doch gut, wenn werkseitig schon gut eingefettet ist!

Was möchtest Du wissen?