Sollte man besser immer einen Finger auf Kupplung und Bremse haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme immer zwei Finger. Dann reicht die Kraft für Kuppeln und Vollbremsung aus. Der eine Meter Bremsweg, den man spart, weil man nicht umgreifen muss (Finger hoch, ausstrecken und zugreifen), kann entscheidend sein.

Aber du hast Recht, man sieht das recht selten. Verstehen kann ich das auch nicht.

Ich habe genug Kraft im Finger, um die Kupplung zu ziehen...

An der Bremse liegen wie bei silverbullet in gewissen Situationen zwei Finger an.

Was möchtest Du wissen?