Sind zwei Rückspiegel pflicht?

0 Antworten

Habt ihr immer zwei Finger an der Bremse oder alle Finger um den Gasgriff?

Die Frage ist ernsthaft gemeint. Auf der letzten Tour habe ich es mal genau beobachtet. Anscheinend halten mehr als 90% den Gasgriff fest umschlossen. Auch, wenn sie mit 5 m Abstand hinter einem Pkw herfahren. Ich frage deshalb, weil ich seit Jahrzehnten grundsätzlich zwei Finger auf dem Bremshebel liegen habe. Also jederzeit für eine Bremsung breit bin, ohne erst die Finger ausstrecken und den Bremshebel greifen zu müssen. Die paar Meter, die man beim Anhalteweg spart, können m. E. entscheidend sein. Zeige- und Mittelfinger reichen bei mir für eine Vollbremsung mit wimmernden Reifen aus, die beiden anderen sind auch nicht im Weg (Stahlflex und keine Luft im System).

...zur Frage

Hupe "verstecken" erlaubt?

Moin in die Runde. Ich fahre eine eine Bandit 1200N. Die hat unter der Lampe zwei Hupen angebracht. Müssen das überhaupt zwei sein und darf man die zb. unter dem Tank verstecken? Vielen dank für Antworten

...zur Frage

Motorrad in Australien eher mieten oder kaufen?

Ich will im Sommer 2008 für 6 bis 7 Wochen nach Australien - aber mit dem Moped. Eigenes Motorrad hinzutransportieren macht vermutlich nicht viel Sinn. Lohnt es sich, dort eins zu kaufen (500er/600er würde reichen) oder besser eins mieten? Hat jemand Infos oder Adressen?

...zur Frage

Motorrad Spiegel

Ist es beim Motorrad egal welche Spiegel man drann schraubt? müssen sie geprüft sein? Wenn sie geprüft sein müssen, kann man sie dann an ein motorrad der wahl drann machen ?!

Danke^^

...zur Frage

Das Motorrad steht den Winter über auf dem Seitenständer - wie dringend müssen die Räder schweben?

Mein Motorrad hat keinen Hauptständer, würde also den Winter über auf den Seitenständer stehen. Wie dringend ist es, dass die Räder nicht oder kaum den Boden berühren, brauche ich einen Vorderrad- und einen Hinterradständer?

...zur Frage

Alte Motorräder: Wie rüstet man von 6V auf 12 Volt um?

Bei vielen älteren Motorrädern ist eine 6V-Anlage eingebaut, die findige Bastler dann zur 12V-Anlage umbauen um mehr Strom für Licht, Blinker, Zündung etc zu haben. Klar, logisch. Was mir nicht so klar ist – Welche Teile müssen denn für so einen Umbau eigentlich getauscht werden? Müssen überall dickere Kabel rein, eine andere Lichtmaschine und Batterie oder reichen wenige Teile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?