Sind wir alle Verbrecher ???

7 Antworten

Ich bin der Meinung, wenn die den wirklich haben wollen, hätten die den schon. Zu blöd ist die Polizei sicher nicht. Ein Polizeihubschrauber fliegt zwar nicht über 400 km/h, aber der braucht nicht dem Straßenverlauf zu folgen. Über Funk die Kollegen informiert, die sich quer zur Straße stellen. Mal sehen, ob er wirklich fahren kann. Mit 300 km/h über ein Rübenfeld macht ihm sicher keiner nach. Und nebenbei, die Raserei kostet sicherlich auch viel Sprit, irgendwann muss er ja mal tanken. Wenn der Pupschrauber ihn bis zur Tankstelle begleitet, die Bodentruppen schnell zugreifen (wegen der Beweislast) ist sogar noch sein Video da. Der Hupie hat ja auch noch sein Video. Gruß Bonny

Falsches Thema,aber ich weiß was du meinst und ist ok.Danke

0

Das ganze könnte ohne Ende weiter gehen. Man sollte allerdings auch nicht meinen dass die Medien wie Krähen für alle möglichen Themen einen Sündenbock finden wollen. Ich möchte dazu auf eine Reportage von Akte07 verweisen. Eine bisher sehr kompetente Sendung mit großem Aufklärungsgehalt. In der Sendung ging es um einen tragischen Motorradunfall in Ungarn, bei dem ein Motorradfahrer seine Raserei gefilmt hat, dabei hat er in einer falsch genommenen Kurve einen weiteren Motorradfahrer frontal gecrasht. Der Unschuldige war noch am Unfallort tot, der Verursacher hat lediglich zwei Finger verloren.... leider geht solch eine Geschichte meist für die Unschuldigen schlecht aus. Der leidenschaftliche Motorradfahrer der unschuldiger weise starb war gerade mal ein jahr mit seiner Frau verheiratet. wer sich den Bericht mal anschauen möchte hier ist der link http://www.youtube.com/watch?v=OvodeNKhJ8A Das originalvideo aus Ungarn dass die Polizei veröffentlicht hat zeit noch ein paar kleinere details. Bildet euch über den Apell der Senung eine eigene Meinung und schreibt sie hier hin.

liebe Grüße Nin

http://www.youtube.com/watch?v=wwx0Id4lF8I

In dem du die alte Horrorgeschichte hier raus kramst bist du aber auch nix besser als "die Medien". Gruß T.J.

0
@Endurist

ja... ok. war nen tick zu melancholisch... wir sollten aber immer daran denken wie schnell alles vorbei sein kann, noch bevor es angefangen hat... ich seh den tieferen Sinn hinter solchen bildern. aber trotzdem liebe ich das motorradfahren. mehr wollte ich damit nicht sagen.

lg Nin

0

Im Fernsehen wird gezeigt was die Sensationslust der Zuschauer stillt. denn wir haben in den Nachrichten jeden Tag nicht umsonst nur schlechte News, denn die guten regen ja nicht den inneren Schaulustigen an der sich hinstellt und glotzt. Leider geht es bei den Medien nicht um fairness... denn dann wäre lady die nicht in einer Verfolgungsjagt mit den paparazzi gestorben.... Das was wir im komerziellen Fernsehen präsentiert bekommen ist das was sich gut verkauft, nicht was aufklärt, wissen vermittelt oder auf intellektuelle weise unterhält... all das verkauft sich durch einschaltquoten einfach nur gut.

Wie oft willst du denn zu dem Thema denn noch Antworten?! Es ist alles gesagt! Gruß T.J.

0

Was möchtest Du wissen?