Sind Original-Bremsbeläge besser als billigere Bremsbeläge?

0 Antworten

Wieso werden meine Bremsbeläge dicker?

Hallo Leute!

Mal wieder ein kleines Problem mit meinem Moped.

Also, ich habe vor ein paar Wochen neue Bremsbacken gekauft und sie einbauen wollen; das ging nur sehr schwer, weil sie wohl etwas zu dick für die Trommel waren. Also 60er Schleifpapier rausgeholt und jede Menge Belag abgeschliffen.

Bei der ersten Probefahrt schliffen sie dann nur noch ein bisschen und ich dachte mir: "Nach ein paar km werden die wohl wieder OK sein."

Es wurde aber einfach nicht besser, ich erreiche meine Höchstgeschwindigkeit nicht mehr und am Berg bricht sie ein... :-(

Also wieder abgeschliffen, dann musste es ja gut sein.

Denkste, es schliff noch ein ganz kleines Bisschen. Ich dachte mir: "So, jetzt muss sich das aber abnutzen"

Aber es wird wieder mehr!!!

Wie kann es sei, dass meine Beläge quasi "Aufquellen"?

Eigentlich wäre das ja gut und schön, dann muss ich sie nicht so oft wechseln ;-)...

Aber so kann das ja nicht weiter gehen. Ich habe bestimmt schon 7x das Hinterrad (klar, vorne wäre ja zu einfach) ausbauen müssen.

Danke für Eure Hilfe!

Gruß Afbian

P.S. : Achja, die Trommel müsste ich wohl mal ausdrehen lassen, die Beläge (auch die vorherigen) sind nämlich einseitig verschlissen...

...zur Frage

Austausch der Kette - Fremdhersteller oder Original

Ich muß bei meiner F650GS schon wieder (?) die Kette mit den Ritzeln austauschen. Der erste und Originalsatz haben knapp 20.000km gehalten, der zweite Satz (eine Empfehlung vom Nachbar war 40€ günstiger, Originalsatz kostet 155€) hat nur 15.000km gehalten. Die Bremsblöcke würde ich immer original kaufen, aber bei der Kette und den Ritzeln glaube ich ist es egal (hinsichtlich der Sicherheit). Jetzt gibt es ja verschiedene Hersteller, daher meine Frage, was Ihr denn mir so empfehlen könnt. Ich wohne in Spanien, würde also über Internet die Sachen bestellen, außer wenn alle mir zu den Originalen raten würden. Was haltet Ihr von Touratech, Hein Gericke, Polo ... oder welche auch immer. Wie lange sollte ein Satz halten, bei normaler Fahrt (hauptsächlich Stadt) und kaum Geländegänge Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?