Sind Lokalangebote günstiger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Erfahrung: viele Händler locken über mobile nur Kunden an. Im Geschäft nach 300 km Fahrt (hab ich schon durch), war der Preis auf einmal nicht mehr gültig wegen X und Y und Z. Bei mobile > weiter für den Preis drin! Es ging übrigens um eine Duke 390 und hier bin ich nun zum Händler "fast" um die Ecke. Motorrad Finanzieren bei ihm, oder als Barzahler Rabatt aushandeln (Lesestoff auf Motorrad News: http://www.motorrad-news.com/motorrad-finanzierung/) war die Frage. Ich habe es dann als Barzahler probiert und hier war der Rabatt dann zwar nur 200 Euro beim Kaufpreis (Listenpreis 4995 Euro), dafür gab's noch einiges an Zubehör fast geschenkt. Konnte mir der 300 km Händler auch nicht anbieten...im Anhang mein Schnuckelchen ;-)

KTM 390 Duke - (Preis, verkauf, Kaufen)

ist das bezogen auf die gleiche laufleistung/zustand etc. ? ich habe bisher nämlich keinen unterschied feststellen können. kann sein das leute die in zeitungen inserieren sich nicht so sehr mit dem aktuellen markt beschäftigen und von daher etwas billig erscheinen, andrerseits sind die preise bei mobile & co oft auch nur wunschvorstellungen, denn die leute wollen das geld was sie in teile investiert haben natürlich wieder rausholen

txawv 01.10.2015, 21:53

Ja, das war auf gleichen Zustand & co. bezogen :)

0

Warum sollen Localangebote günstiger sein? Ich denke überall kann es günstige Angebote geben. Als ich meine Bonnville Newchurch gekauft habe war das locale Angebot 700 Euro über dem Angebot von München. Hätte mir auch die Maschine aus München liefern lassen können und wäre noch 550€ günstiger gewesen. Habe aber mit dem localen Händler verhandelt und einen Preisnachlaß bekommen. Zwar keine 700€ aber immerhin 350€ und ich habe einen Ansprechpartner vor Ort. 

Da müsste man erstmal wissen was "lokal" beseutet - Steppe Brandenburgs oder Starnberger See ...

Was möchtest Du wissen?