Sind die höchsten Alpenpässe auch die schönsten?

3 Antworten

Ich will auch noch kurz was dazu sagen. Ich denke schon, das man auf den höchsten Pässen schon oftmals mit die besten Aussichten hat. Klar der Asphalt ist nicht der beste da oben, aber die Aussicht entschädigt.

Es ist schon schön sich über die hohen Pässen von Kehre zu Kehre "hochzuschrauben" und an der Passhöhe das Panorama zu genießen, aber das macht es nicht alleine aus.

Für mich ist es wichtiger, dass sich die Pässe gut fahren lassen und über die Strecke schön sind.

Empfehlen kann ich Dir die Pässe : Sella, Grödner, Campolongo, Prodoi, Valparola, Falzarego, Giau.

Aber bitte nur vor oder nach den Sommerferien, denn mit Reisebussen, Wohnwagen und Wohnmobilen macht das auf diesen Pässen keinen Spaß.

ich finde jeder pass ist für sich schön ,die einen finden die vielen kehren super andere legen mehr wert auf aussicht,bis jetzt kann ich nur sagen würde alle wieder fahren

Was möchtest Du wissen?