Sind die günstigen Batterien von Louis und Polo qualitativ gleichwertig?

1 Antwort

Na guten Tag, also ich hab die erfahrung gemacht das man da wirklich keinen. Außer du fährst auch in den kalten Jahreszeiten dann ist es ratsam eine Preis intensivere Batterie zu kaufen.

Schadet es der Motorradelektirik wenn man die Batterie im angeschlossenen/eingebauten Zustand lädt.

...zur Frage

Kann man eine Gel-Batterie auch schräg oder auf der Seite liegend ins Motorrad einbauen?

Oder ist es wichtig das sie eine bestimmte aufrechte Position hat?

...zur Frage

Batteriewechsel im Juni, jetzt wieder kaputt?

Hi Leute! Sorry, dass ich euch mit so'ner Frage komme, aber ich kenn mich nunmal leider ned aus.

Hab im Juni geschrieben, dass der E-Starter nicht mehr geht und die Batterie offensichtlich nen Schaden hat. War dann beim Pickerl machen und die haben dann ne neue Batterie rein.

Jetzt is noch nicht mal September und der E-Starter geht wieder nicht, kann nur Kickstarten. Batterie schon wieder ex?

Zur Erläuterung: hab ne Moped Cracker.

Wer toll wenn mir da jemand was dazu sagen kann! :)

Danke ! lg justme

...zur Frage

Starthilfe - darf am Spenderfahrzeug der Motor laufen ?

Hallo

Eine alte aber ,für mich , noch immer unbeantwortete Frage .

Darf am Spenderfahrzeug ,der Motor ,während des Startvorgangs laufen ?

Danke

...zur Frage

Yamaha Virago Batterie laden

Hey, um meine Yamaha Virago wieder zum laufen zu bekommen, brauch ich eure Hilfe. Ich muss die Batterie laden und habe keine Ahnung wie das geht. Leider finde ich bei google keine vernünftigen Ergebnisse. In die Anleitung kann ich leider nicht schauen, da ich keine besitze.

...zur Frage

Hyosung gf 125 - gebraucht kaufen

Hallo, ich mache nächsten Monat hoffentlich mein Motorradführerschein und wollte eigentlich bis zum Winter warten um mir eine gute Maschine zu holen, damit diese noch ein paar Jahre hält.

Jetzt hat mir eine Bekannte angeboten ihre zu kaufen und zwar wäre das eine Hyosung 125. Baujahr etc würde sie mir heute noch schicken. Sie würde 500 bis 600 dafür wollen und es müsste lediglich die Batterie ausgetauscht werden, was ein Aufwand von 30 € wären.

Jetzt ist nur meine Frage, worauf muss ich bei gebrauchten Motorrädern achten? Äußerliche Macken etc. sind mir schon klar. Aber wie merke ich ob der Motor, Kette, Kupplung und so weiter und so weiter in Ordnung sind? Und gibt's irgendwelche Erfahrungswerte mit diesem Modell? Fabrikationsfehler und so weiter?

Wenn mir jemand helfen könnte wäre das super :) Ich bin so ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet. Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?