Sind die Anzugsdrehmomente eigentlich bei jedem Hersteller ziemlich gleich ?

1 Antwort

Auf keinen Fall! Ich traue einem Fachmann durchaus zu, dass er die Schrauben auch ohne Drehmomentschlüssel korrekt anzieht, aber gerade bei heiklen Schrauben (z.B. Stahlschrauben in Aluminium) besteht durchaus die Gefahr, dass du bei angenommenen Drehmomenten ziemlichen Schaden anrichtest. Je weniger Erfahrung man hat, desto penibler würde ich mich an eine Werkstattanleitung halten und im Zweifelsfall (VORGÄNGIG!) bei einem Fachmann oder in einem Forum nochmals nachfragen.

Was möchtest Du wissen?