Sind Alurahmen eigentlich genauso stabil wie Stahlrahmen?

1 Antwort

Da Alurahmen meist aus mehreren Guß und Rohrteilen bestehen, die eine wesentlich höhere Wandstärke als Stahlrohrrahmen haben, würde ich sagen, das sie von der Konstruktion her die gleiche, wenn nicht sogar eine höhere Festigkeit haben. Dadurch das die Rahmen heute mit dem Computer berechnet werden, sollte man in der Lage sein leichte und stabile Rahmen zu bauen. Welcher Rahmen sich mehr verzieht ist auch so ne Frage, bei Alu besteht leider die Gefahr, das die Teile bei gewissen beanspruchungen brechen, während Stahlrohr sich nur verformt.

HeckJack

Morgään, hat von euch jemand Erfahrungen mit dem "HeckJack"? (www.heckjack.de)

Taugt der was? steht das bike da wirklich stabil? Is ja scheinbar doch ne günstige alternative für nen Montageständer (welchen ich eigentlich nicht wirklich gebrauchen kann, da ich was reparaturen oder umbauten größerer natur eh nicht selber machen kann mangels erfahrung und garantie) und es scheint als könne man damit so richtig gut die kette säubern und fetten.

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Ist eigentlich nasses Leder gefährlich bei einem Unfall?

Wie verhält es sich bei einem Unfall mit einer durchnässten Lederkombi, können dadurch andere oder zusätzliche Verletzungen entstehen? Ich könnte mir vorstellen, dass die Reibungshitze beim Rutschen durch das Wasser schneller an die Haut des Fahrer geleitet wird und so Verbrennungen entstehen können. Ist dem so?

...zur Frage

Wird leichter Ölnebel beim TÜV bemängelt?

Ein Kumpel und ich haben eher zum Spaß eine Suzuki GS500E gekauft um sie wieder straßenfit zu machen und letztendlich dass mein Kumpel ein Bike für Fahrpraxis sammeln hat (Fahranfänger). Zuerst jedoch der Tüv, der jetzt den leichten Ölnebel um die Zylinderkopfdichtung bemängelt hat (Dichtung wird noch gewechselt). Ist es üblich, dass so etwas bemängelt wird? Eigentlich doch nur sicherheitsrelevante Defekte, oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Kurve "Slice" fahren.

Moinsens,

letztens hat mir ein Kumpel geschrieben, dass er seine Kurven immer "slice" fährt, und dadurch irgendwie viel schneller durchfahren kann. Allerdings hatte ich seitdem noch keine Gelegenheit, ihn zu fragen, was "slice" nun eigentlich ist...

Google brachte mich auch nicht wirklich weiter... vielleicht kann mir von euch jemand helfen...

LzG

Max

...zur Frage

Wie kann man einen Highsider wieder einfangen?

Meistens sieht es aus wie ein harter schneller Rodeodurchlauf und meist kann erst die Zeitlupe der Kameras danach zeigen, wie ein Highsider im Rennsport passiert. Da frage ich mich jedes Mal – Kann man hier eigentlich noch irgendwas machen und wenn ja, bei welchem Zeitpunkt des Highsiders? Sollte man versuchen sich am Bike zu klammern oder eher auf den Flug und Aufprall konzentrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?