Sind 30 Betriebsstunden für eine KTM 450 SMR viel?

1 Antwort

Wenn der Besitzer den Motor regelmäßig gewartet hat, kannst du zugreifen. Allerdings gilt das Kurbelwellenlager als anfällig und nach 60 Betriebsstunden sind neue Ventile fällig - und die sind aus Titan und somit verdammt teuer.

Was möchtest Du wissen?