Sind 30 Betriebsstunden für eine KTM 450 SMR viel?

0 Antworten

KTM EXC mit 7PS?

Hallo Leute,

Ich hab mich hier mal neu angemeldet, da ich im Internet sonst nirgendwo eine Antwort auf meine Frage finden konnte. Und zwar habe ich bald meinen A1 Führerschein und hatte vor mir eine KTM EXC 125 zu zulegen. Da ich keinen Stress mit der Polizei haben möchte, will ich sie auch gedrosselt fahren, allerdings nicht mit 15 sondern 7PS. Jetzt wäre meine Frage, wie schnell läuft die Maschiene dann noch mit 7PS. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Maschiene nicht über 100km/h kommen wird. Stimmt das?

Danke schon mal im Voraus.

Coldi :D

...zur Frage

Gebrauchtes Motorrad kaufen

Ich habe schon einige Beiträge zu diesem Thema hier im Forum gelesen und bin schon ein gutes Stück weiter gekommen mit meinem Motorradkauf.

Ich möchte gerne eine Kawasaki EL 252 haben, weil ich dieses Motorrad auch jetzt in der Fahrschule fahre und damit bestens zurecht komme. Vorher habe ich auf 7 (!!!) anderen Motorrädern mein Glück versucht, aber die waren für mich mit 1,60 m alle zu groß und zu schwer, deshalb bleibe ich erst mal bei diesem Motorrad.

In den einschlägigen Portalen habe ich auch einige Modelle gefunden. Mich verwirrt aber die Preispolitik dort. Nach den Ratschlägen hier im Forum habe ich mich nun eher bei den Händlern orientiert, wobei hier im Umkreis von Köln nichts angeboten wird.

Nun habe ich zwei Fragen: macht es zum einen Sinn, ein Motorrad bei einem Händler, der weiter weg ist, zu kaufen und gibt es wie bei Autos die "Schwacke-Liste" etwas vergleichbares für Motorräder?

Mein Favorit wäre zur Zeit eine Kawa EL 252 von 2004 mit gut 10000 km, die aber knapp 3000 € kosten soll. Es ist allerdings auch einiges gemacht worden. Ich hätte dann ein Jahr Händlergarantie, aber nützt die mir was, wenn der Anbieter 260 km von meinem Wohnort entfernt ist?

Fragen über Fragen ... ich hoffe, ihr könnt mir den einen oder anderen Tipp geben.

Viele Grüße von Paula

...zur Frage

Kawasaki kx 450f, suzuki rmx 450 oder andere marke? bitte um schnelle hilfe ... danke :)

hallo :) ich möchte nur so um in der wiese, auf felder oder im eigenen wald mit großen Wegen etwas rumheitzen...vll auch mal kiesgrube oder so ;) aber nur HOBBYMAESIG... auf jeden fall soll sie im ersten und 2ten gang ohne ziehen zu müssen aus der fahrt ( ca. 10 km/h) steigen (wheelye) !!! reichen mir dazu die ca. 55 ps ohne die übersetzung zu verändern?

bitte um hilfe, da ich noch nicht so viel erfahrung in dieser klasse habe... bei welcher hab ich weniger verschleiß?...... ;)

vielen dank für eure Hilfe

...zur Frage

KTM 690 enduro Getriebeöl

Hallo zusammen,

ich wollte mir eine gebrauchte KTM 690 Enduro R kaufen,

ich habe dann auf den Getriebeölstand im schauglaß geachtet und da war wenns hochkommt nur noch ein milimeter an getriebeölstand da. (sie war kalt und undbewegt)

jetzt meine Frage:

Ist das normal ? muss die Maschiene erst warmlaufen ? ist das arg schlimm wenn sie zb 1000 km ohne viel öl gelaufen ist oder sind da die Risiken viel zu hoch das schon was kaputt ist ?

Vielen dank für die antworten

Crazyman12377

...zur Frage

Wie lange hält eine Yamaha WR 125 X?

Hallo!

Ich möchte mir eine Yamaha WR 125 X kaufen. Ich habe eine gebrauchte für 2.300€ gefunden. Sie hat aber 38.000 Kilometer drauf. Der Besitzer war letztens erst bei einer Großinspektion bei Yamaha und hat sie nach seinen Aussagen immer Warm und Kalt gefahren. Er hatte laut ihm nie Probleme mit dem Ding, und meint er könnte sie guten Gewissens verkaufen.

Ein Kollege von mir meint jetzt allerdings, das 38.000 Kilometer zu viel sind und ich mich drauf vorbereiten sollte den Motor neu zu machen, falls ich die Maschine kaufen sollte.

Ich habe selber herausgefunden das 4-Takter wohl länger halten und über 50.000 Kilometer kein Problem wären.

Wie sind eure Erfahrungen und eure Meinung zu diesem Angebot und zu der Aussage meines Kollegen?

...zur Frage

Powerparts Genemigung gebraucht?

Hey Biker! Ich mache demnächst den A1 und will mir dann die KTM Duke 125 zulegen. Doch da es bei ihr an manchen Dingen etwas mangelt will ich mir dann auch Powersports zulegen. (Auspuff, windschutz, Kenzeichenhallter, etc) Ich kann die Powerparts selbst anbauen, doch meine Frage ist ob man für die Powerparts eine Genehmigung oder Zulassung oder ähnliches braucht.

So, das war meine 1. Frage, jetzt kommt noch eine 2.

Ich habe Tunings im Leistungsbereich entdeckt, (Zylinderkit Athena 157ccm und Chiptuning Athena GET). Das diese Teile illegal sind weiß ich, und Frage damit lieber nicht nach einer Genehmigung. Dieses Teile könnte ich auch anbauen, doch das währe mir etwas zu riskant, und ich möchte das Risiko die Maschine zu schroten einfach nicht eingehen. Deshalb möchte ich wissen ob es irgendwelche Selbständige Werkstädte gibt die den Zylinder austauschen würden oder so.

Also hier nochmal eine kleine Übersicht:

  1. Frage, Genehmigung für Powerparts am bike? (Powerparts anbauen mache ich selber9

  2. Frage, hier frage ich nicht nach einer Genehmigung sondern ob es Werkstädte gibt die mir einen 157er Zylinder in die 125er Schrauben würden.

Ich freue mich wirklich auf Antworten, und Ride Safe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?