Selbst fotografiertes Motorrad darf man doch bearbeiten und dann zeigen oder ?

 - (Motorrad, foto)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich darfst Du Dein Foto dort reinsetzen,Du hast sogar ein Urheberrecht darauf.Anders sieht es aus wenn Du Fotos aus dem Internet nimmst,da kann der Urheber schon mal Ärger machen.Dein Forumsfutzi wollte sich wohl wichtig machen,Firmenlogos auf den Moped unkenntlich machen,das ist doch ein Witz und bestimmt keine Werbung für die Hersteller.

eben und was wäre mit denen die es wegen verkaufen rein stellen? Wenn man jedes Logo das man erkennen kann entfernen muss,dann können Käufer doch glauben der vertuscht was.

0

Der "Forumskasper" hat Recht !

Generell muss er so vorgehen, damit er auf der sicheren Seite ist. Dass seitens des Markeninhabers eine Zusage vorliegt, kann er im Einzelfall ja nicht jedesmal überprüfen. Du hast eine entsprechende Zusage bekommen - aber mit der einschränkung, dass die Marke durch Dein Bild oder Deine Bearbeitung nicht beschädigt werden darf. Wenn Du also z.B. einen schrecklichen Unfall zeigst und z.B. schrebst, dass die liederlichen Bremsen vermutlich schuld waren, muss sich der Markeninhaber sowas nicht bieten lassen. Deshalb werden bei Bildagenturen die Marken immer auf den Bildern entfernt. Wenn dann noch z.b. ein geschütztes Design vorliegt, darfst Du kein Foto davon ohne Genehmigung veröffentlichen - so z.B. beim IC4 (Bahn). Die Aussage Deines Händlers ist übrigens juristisch belanglos, da er nicht der Markeninhaber ist und Dir gar keine Genehmigung erteilen kann. Ausnahmen gibt es dort, wo Produkte verkauft werden - geht ja nicht ohne Bild. Aber auch da gab es schon mal Streß (bei ebay).

Milka z.B. gestattet keine Darstellung einer lila Kuh ohne Zustimmung - die sind da knallhart.

Ansonsten an alle Mitbeantworter: Wikipedia ist auch nicht das Maß aller Dinge - gerade in jursitischen Fragen sollte man darauf nicht unbedingt vertrauen.

Es grüßt der Alfred

Yamaha könnte dir garnicht verbieten, ein von dir erworbenes Motorrad zu photographieren und ins Netz zu stellen. Würde sagen, dein Forum Fuzzi leidet unter einem kleinen Kontrollzwang.

der hat sich auch mit anderen angelegt zb. so

"du gibst diesem Bild 5 Sterne ? das Bild ist doch Technisch fehlerhaft, da fehlen Schatten usw. bla bla

0
@enigmaenomine

Vergiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiess ihn. Nur nicht aufregen. Iddis gibt es überalle. Wenn Jemand nichts zu tun hat, dann muss man stänkern.

0

Erstes Motorrad, Versicherung und Frage zum Führerschein

Hallo,

ich war bisher nur im gutefrage net forum angemeldet aber da es jetzt nur ums Motorrad geht stelle ich meine Fragen hier.

Ich habe seit August letztes Jahr den Motorradführerschein und würde mir jetzt auch gerne eine Maschine für den Sommer kaufen. Habe mich in den letzten Wochen umgeschaut und alles spricht im Moment für die FZ8. Ich war heute noch mal beim Yamaha Händler und dort steht noch eine FZ8 von 2011, etwas umgebaut mit Sportauspuff und goldenen Felgen in schwarz/weiß. Der Preis beträgt 7.700€. Jetzt gibts ja für Neueinsteiger noch von Yamaha einen Rabatt von 500€ bei einem Neukauf und man kann eine 0% Finanzierung von Yamaha nutzen, da ich nicht alles auf einmal bezahlen möchte.

Jetzt erstmal ein paar Fragen. Wie findet ihr die FZ8 ? Ist sie für Neueinsteiger geeignet ? und wie siehts aus mit dem 2011er Modell, ich hab gehört der Unterschied vom 2011er zum 2013er Modell sind lediglich andere Farben. Ich habe heute auch Probe gesessen mit meinen 1,90 und knapp 100kg und es hat sehr gut gepasst meiner Meinung nach wenn ich vergleiche wenn ich mich zu Hause auf meine 125er Honda setze fühlt sich das schon um einiges besser an.

Ich habe den Führerschein ja letztes Jahr im August gemacht, das heißt ich darf in 2 Jahren direkt offen fahren, das ist klar aber darf ich die Maschine dann jetzt auch auf 48 ps drosseln lassen oder muss ich sie wie vorher mit 34 ps fahren ?

Und der letzte Punkt. Kennt sich jemand mit Motorradversicherungen aus. Wie viel kostet es ca. für eine neue FZ8 auf 34/48 ps gedrosselt und mit Vollkasko am besten?

Ist jetzt vielleicht etwas lang geworden der Text deshalb Danke wenn ihr es durch liest und ein paar Fragen beantworten könnt.

Gruß Daniel

...zur Frage

Für was braucht man eine Gabelbrücke???

Hi, ich hab einen kumpel der hat ne gute Honda CBR 900 im internet gefunden die er sich vielleicht kaufen möchte ich soll jetzt von ihm fragen, für was eine Gabelbrücke ist; auf den Bild bei den Händler ist das am lenker oben??? ich weiss jetzt auch nicht was das ist, ich hab das noch nie gesehen??? ich dachte erst sowas wie sturzbügel wo er es mir gesagt hat aber das kann nicht sein, als ich das foto gesehen habe. der händler hat sich noch nicht bei ihm gemeldet!!! und mich würd das auch mal echt intressieren

...zur Frage

Teil vom Motor ist total mit Öl verharzt. Was stimmt da nicht?

Hallo!

Bin fast täglich ein paar km mit der Triumph Bonneville gefahren. Mittlerweile habe ich schon 4.400km drauf. Nun ist zwischendurch immer mal wieder Putzen gefragt. Da ist mir aufgefallen, daß neben Ölstand Guckloch ein Teil des Motors total verölt ist. Das Öl ist ziemlich verharzt und ist auch schon auf den Auspuff gettropst. Habe ich ein Leck? Kann das sein daß der Motor undicht ist? Letztes Mal war die Stelle noch ganz trocken wie das restliche Teil vom Motor. Nur die kleine Stelle ist verölt, die ich fotografiert habe. Habe ich Garantie drauf? Immerhin habe ich vier Jahre Garantie auf die Maschine. Fällt das auch unter der Garantie? Werde auf jeden Fall am Montag mal zum Händler gehen und die Stelle zeigen...Habe vergessen das Bild einzufügen. Das habe ich jetzt in einer Antwort angehängt. 

...zur Frage

Motorradunfall, Felge geborsten?

Hallöchen Motorradfahrer hier im Forum,

ich hatte heute das Pech, einen Unfall gehabt zu haben. Mein Mann war Sozius, uns wurde die Vorfahrt genommen. Glücklicherweise war ich nicht so schnell (keine Ahnung, wie schnell, aber deutlich unter 50 km/h). Meinem Mann ist nichts passiert, ich heftige Schmerzen im Knie bei Drehbewegungen, vermeide sie also. Blaue Flecke inklusive. Also alles okay, ABER: Meine Felge ist geborsten, Reifen platt, keine Ahnung was genau noch, jedenfalls frage ich mich, ob das überhaupt reparabel ist, oder ob sich immer die Gabel verzieht... Heute ist ja Sonntag.... werde morgen beim Triumph-Händler anrufen. Beim Auto ist Kühlerflüssigkeit ausgelaufen. Kotflügel kaputt. Egal. Ich kann auch ein Foto einstellen von der Gabel, wenn es hilft. Ich war einfach nur genervt, und dann kam auch schon der Krankenwagen... konnte nicht genau gucken. Sah aber nicht verbogen aus. Was meint Ihr, wie so die Chancen sind, das Motorrad reparieren lassen zu können?

VG von "hat sich ausgetuckert"Biene!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?