seitenständer moped.

1 Antwort

Ich habe mir das Motorrad über Google/Bilder angesehen. Kannte die Bezeichnung vorher nicht. Das Motorrad erkenne ich aber wieder. Ein Bekannter hat das gleiche Problem. In den Fotos ist es auch gut dargestellt. Das Motorrad ist ein SuperMoto, das sehr hoch ist. Der Ständer ist werkseitig sehr lang. Dadurch steht das Motorrad ziemlich senkrecht. Bei Wind kippt es dann um. Der Bekannte stellt das Motorrad immer so ab, dass es von der Ständerseite immer etwas tiefer ist. Sinn hat, einen anderen Ständer, oder besser einen Mittelständer zu montieren. Der Seitenständer darf aber nicht zu kurz sein, da sonst das Motorrad wegen dem hohen Schwerpunkt über den Seitenständer abkippt. Frage mal Deinen Händler, ob es einen anderen Seitenständer gibt. Gruß Bonny2

Einfach den Ständer mit der Flex kürzen und die Platte neu anschweißen (lassen). Das reicht schon.

0
@my666

Habe ich schon bei einigen Seitenständer gemacht. Gekürzt oder verlängert. Aber bei einem neuen Motorrad würde ich einen anderen Ständer einbauen. Sieht besser aus. Gruß Bonny2

0

wieviel kälte minusgrade hält eine batterie von einem moped 50iger aus?

...zur Frage

Habt Ihr Vertrauen zu euerem Seitenständer ?

Ich hab immer mehr so das Gefühl, dass mein Seitständer bald den Geist aufgibt. Irgendwie wird die Karre immer schräger !

...zur Frage

Aufsteigen aus Moped mit einer künstlichen Hüfte

Hallo Mopedfahrer, bei mir steht ein Ersatzteilwechsel an... Künstliches Hüftgelenk links.. kann ich mich damit noch auf's Moped schwingen? fahre eine BMW F800 GS und das Teil ist schon ziemlich hoch... hält der Seitenständer wenn ich über die Fußraste aufsteige? bring ca. 100 kg auf die Waage... das Problem ist einfach das die künstliche Hüfte mein Standbein beim aufsteigen bzw. beim aufschwingen ist. Okay ein Roller wäre keine alternative... :-)

...zur Frage

Kann und darf der Sicherheitsschalter des Seitenständers umgebaut werden ?

Bei meiner ST4 ist das starten mit ausgeklapptem Seitenständer nicht möglich. Von anderen Maschinen weiß ich, das erst beim Einlegen des Ganges der Motor ausgeht. Für mich wäre das viel praktischer - so könnte ich schon mal starten, der Motor kann etwas warmlaufen während ich Helm aufsetze usw. Gäbe es die Möglichkeit da was zu ändern und darf man das ?

...zur Frage

Funktionieren Hinterradrollen auch mit Seitenständer gut?

Für Leute die keinen Hauptständer haben und schnell mal die Kette pflegen wollen, gibt es mittlerweile diverse Helferlein. Zum Beispiel auch einen Hinterradroller – 2 Rollen drehen das Hinterrad im Stand. Aber auch ohne Probleme mit dem Winkel, wenn das Motorrad auf dem Seitenständer steht? Hat hier jemand Erfahrungen gemacht mit der Stabilität? Wandert das Rad dann nicht an eine Seite der Rollen und macht das Ganze instabil? Danke!

...zur Frage

Heben über Seitenständer üblich oder nicht?

Mein Mechaniker (Yamaha Fachwerkstatt) hat auch immer das Motorrad über den Seitenständer zu sich gezogen und so das Lenkkopflager geprüft. Nun habe ich gelesen dass Yamaha bezüglich eines Rückrufes bei der MT03 sagt, das Rangieren via Seitenständer ist unsachgemäßer Gebrauch und kann den Ständer abbrechen. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?