Schwalbe läuft aus, was ist zu tun.

4 Antworten

Vielleicht hängt auch nur die Schmimmernadel, so dass die Schwimmerkammer überläuft. Am besten reinigen, kannst auch mal versuchen den Vergaser ein bisschen mit einem Gummihammer zu malträtieren, dann gibt sich das vielleicht wieder. Was bitte schön ist eine Schwalbe? (Ich kann halt nur aus der Hand lesen, ohne Hilfsmittel wahrsagen will noch nicht so recht klappen ;-) )

War auch mein erster Gedanke, bin aber davon ab. Dann würde der Zweitakter "schwer" anspringen. Das hätte der Fragesteller sicherlich geschrieben. Ich denke mehr an den porösen Benzinschlauch. Gruß Bonny

1

Alles klar Leute, danke schonmal für die guten Tipps, ich werd mir das genauer anschaun am Wochenende und mal die Nadel und den Schlauch begutachten :)

"Ganz dicht war meine Schwalbe noch nie, aber nun läuft sie sehr stark aus." ---- Ich schmeiß mich weg. :-)) Alleine deswegen bekommst Du von mir einen Daumen hoch.

Nun im Ernst: -- Es bleibt Dir leider nichts anderes übrig als genau festzustellen woher die Undichtigkeit kommt. Es können die Vergaserdichtungen oder der Benzinschlauch sein. Falls nicht am Vergaser geschraubt worden ist, oder die Schrauben sich nicht "losgerüttelt" haben, gibt es eigentlich kein Grund warum die Dichtungen ihren Sinn verlieren. Ich tippe auf den Benzinschlauch. Der wird an den Anschluss-Stücken oft porös und damit undicht. Keine große Sache den zu erneuern. Die Dichtungen wären schlimmer. Gruß Bonny

Prima Antwort Detlef, ich tippe auch auf einen porösen Benzinschlauch. So ging´s meinem Kumpel Paul letzte Woche bei unserer Osttour auch. Da fing der Bock am Benzinhahn auf einmal an zu tropfen. Keine Werkstatt weit und breit in Tschechien, na da habe ich den Schlauch einfach gekürzt und mit der Schlauchschelle wieder befestigt. Ersatz ist auch schon besorgt, den gibt´s übrigens günstig als Meterware in 5,5 mm oder 7,5mm im KfZ-Gewerbe. Beste Grüße aus BO nach B

T.J.

1

Wenn ich nur die Frage lese denke ich an Tampon oder Druckverband....

0
@user1332

@T.J. --- Klasse, dass Ihr wieder gesund und munter zurück seid. Ich denke mal, es war eine schöne Fahrt. --- Habe mich auch sehr gefreut, dass wir uns kurz gesehen haben.

Mit dem Benzinschlauch hatte ich früher auch so meine Probleme (wer nicht). Da die meist an den Anschlüssen porös wurden, war die „Erste Hilfe“ fast immer den Schlauch zu kürzen, wenn möglich. Danke für den Tipp, aber ich habe immer etwas Schlauch in meiner „Reservekiste“ für „ungewöhnliche“ Reparaturen. Bestell Paul einen schönen Gruß von mir. Gruß Bonny

1

Was möchtest Du wissen?