Schränkt das Tunen von Rollern die Lebensdauer ein?

2 Antworten

"Schränkt das Tunen von Rollern die Lebensdauer ein?" ---- Von dem Roller auf jeden Fall, oft leider auch oft vom Fahrer.

Wenn es wirklich so ist, dass Du derjenige bist der die Verantwortung hat, hast Du Dir meinen größten Respekt und Achtung verdient. Hoffentlich geht Dein Vater dann mit positivem Beispiel voran und bezahlt die Strafe wenn man Dich erwischt. Das ist aber das kleinste Übel. --- Ich hätte viel zu viel Angst um meinen Sohn das er damit einen Unfall hat weil der Roller bei der höheren Geschwindigkeit auch einen größeren Bremsweg hat. Die Bremsen sind grade bei den Billigrollern schon schlecht und sind auch meist aus Kostengründen nur für die maximale Geschwindigkeit ausgelegt. Lass es und rede es Deinem Vater aus. Gruß Bonny

Natürlich hat er in der Regel eine etwas kürzere Lebensdauer - und der Führerschein des Fahrers auch ........

Rollerfrage 50ccm: Darf ich in der Stadt mittig fahren?

Habe meine kleine Varadero verkauft und nun dagegen einen Piaggio Liberty Roller mit 50ccm für meine Frau gekauft. Nun bin ich am ausprobieren und fahre ein wenig rum. Mir ist klar, daß wenn schneller als 50 erlaubt ist ich ganz rechts fahre. Aber wie ist es, wenn nur 50 erlaubt ist. Immerhin fährt der Roller 52km/h. Da sollte es doch kein Problem sein, daß ich mittig fahre, oder? Wie seht Ihr das? Meine Erfahrung die ich nun gemacht habe, war daß ich trotzdem überholt werde, obwohl ich 50 fahre.

...zur Frage

Welche Strafen gibt es wenn man mit dem Mofaführerschein um die 50 km/h fährt?

Hallo!

ich bin jetzt bald 15 und kaufe mir eine Speedfight 4 Darkside. Ich möchte die Drossel gerne raus machen. Welche Strafen gibt es wenn der Roller 50 km/h fährt? Hab mal was gehört mit Auto Führerschein mit 21?

Danke im Voraus!!!!

...zur Frage

Könnt ihr mit bei einem Drehzahlproblem helfen?

Servus Leidl!

Ich habe nun schon seit mehr als einem Jahr einen Chinaroller (Keeway Matrix 50) welcher immer wieder Probleme macht.

Ein Problem das wir bis Heute nicht lösen konnten ist ein Drehzahlproblem zwischen ca. 10 km/h bis ca. 25 km/h.

Am Anfang gibt er gut Drehzahl, dann stürzt er ab und bis ca. 25 km/h bleibt das so. Danach steigt die Drehzahl ganz langsam bis 30 km/h ab wann man wieder eine Geschwindigkeits gewohnte Drehzahl (Kein Drehzahlmesser) hat, und das ganze läuft dann auch gut bis zur Endgeschwindigkeit, welche ca. 50 km/h beträgt.

Gemacht wurde bisher - Vergaser perfekt eingestellt (natürlich auch einige Düsen ausprobiert) - Luftfilter gut gereinigt - Anderer Riemen probiert - Variomatikgewichte durchprobiert - Alle Drosseln wurden natürlich entfernt - anderer Auspuff wurde auch probiert

Der Roller wurde für einige Monate stillgelegt aufgrund eines Schlüsselbruchs, da dieser jetzt jedoch erneuert wurde, wird der Roller jetzt mindestens bis Mitte des Jahres weiter gefahren.

Wenn wir es nicht schaffen das Problem zu lösen, wird der Roller entsorgt, da es sowieso ein Schrotthaufen ist, wenn es jedoch gehend wird, behalten wir ihn vielleicht als Ersatzgefährt.

Wichtig wäre mir auch, nicht Tonnen an Geld zu investieren, da der Roller ja wie gesagt vielleicht entsorgt wird.

Wenn jemand Ideen hat, einfach posten, ich freue mich über jede Hilfe.

grüße!

...zur Frage

Welche Fahrleistungen schafft ein moderner 50 ccm - Roller?

Ist ein mittelguter 50 ccm Roller für 20000 km gut? Oder ist diese Fahrleistung nur mit diversen neuen Motorteilen zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?