Schräglage ?

2 Antworten

Also bevor du weggrutscht, wird sich was bemerkbar machen, dass du an der Grenze bist. De Reifen fangen an zu schmieren, dass merkt man einfach. Also grobe Orientierung. Wenn dein Vorderreifen bis auf die Kante gefahren ist, fährst du schon sehr Schräg. Der Hinterreifen ist schnell auf der Kante, davon kannst du nicht ausgehen.

Hoffe, Du versuchst nicht Schräglage aus Selbstzweck zu erreichen. Der alte Spruch lautet: Lerne die richtige Kuvenlinie, auf der du dann von ganz alleine schneller wirst. Und mehr Schräglage kriegst. Wahrscheinlich ist ein Renntraining die beste Vorbereitung dafür.

Was möchtest Du wissen?