Schneller als 25 km/h mit Mofa-Kennzeichen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was Du meinst ist kein "Mofa-Kennzeichen", sondern ein Versicherungskennzeichen. Dieses gilt nicht nur Mofas, sondern auch für Leichtkraftfahrzeuge wie Roller und Mopeds mit 50ccm.

Diese Roller und Mopeds mit 50ccm können/dürfen bis 50 km/h schnell sein.

0

Diese Versicherungskennzeichen haben :Leichtmofas (Fahrradähnlich,bis 20km/h)Mofas mit Pedalantrieb oder Roller (1-sitzig,ohne hintere Fußrasten und Haltegriff)bis 25km/h,Moped ,Mokick,Roller mit 50ccm,sowie Quads bis 50ccm(45km/h) und langsame Stapler(25km/h).Alte Mopeds dürfen noch 50km/h (Simson60)mit Vers.Kennz. fahren.

na klar gibts die noch - aber sie haben die gleichen kleinen versicherungskennzeichen wie die 50er roller - und die dürfen eben 50kmh schnell fahren.

Die 25km/h Grenze galt früher, heute nicht mehr aktuell.

Was möchtest Du wissen?