Schlechte Erfahrungen bei Reifenmontage?

1 Antwort

Reifenmontage beim Motorrad, ein heikles Thema!

Ihr erwartet doch bitte nicht, dass ein Reifenmonteur die Sensibilität für ein Motorrad bereitstellt. Habt ihr euch mal angeschaut wie die in der Regel mit den Felgen für Auto umgehen??? sicher auch beim Fachhändler können wir nur hoffen, das nicht gerade der Lehrling den Reifen aufzieht.

Habt ihr mal bei der Montage ein knistern gehört. Das ist wenn der Mantel zu stark gezogen wird, wenn er über den Montagekopf kommt. Beim knistern verschiebt der Gummi vom Kevlar, und den Reifen sollten man dann sicher wegschmeißen und nicht fahren. Aber wer macht das schon. Ich hatte gerade letzte Woche ein Fireblade Hinterad zur Montage, Reifen auf 20Grad aufgewärmt, und schwupp geht der Reifen leicht auf die Felge. Ohne den Reifen zu beschädigen ohne die Felge zu verkratzen, usw.

Wenn ihr aus der Nähe von Eitorf kommt schaut doch mal beim Achim vorbei.

ABS erst ab 10 Km/h?

Ich habe die CBF eines Freundes kurz probe gefahren. Er hat darauf bestanden, weil ich mich ein wenig über ihn lustig gemacht habe. Zu Unrecht, das Motorrad ist echt ein guter Allrounder. Zwar nichts für mich, aber ganz ok. Was mich wirklich interessiert hatte, war das ABS, da ich noch nie auf ein solches System vertrauen durfte. Deswegen habe ich auch gleich mal eine Vollbremsung beim Übergang von Asphalt auf Schotter beim Parkplatz hingelegt, wo besagter Freund bangend wartete ;) Was mir auffiel: Zuerst regelte das ABS sehr gut, um kurz vorm Stillstand das Rad doch noch blockieren zu lassen! So rutschte ich den letzten halben Meter. Ist das normal, wirkt ein ABS erst ab ca. 10 km/h?

...zur Frage

Pulsiert der Bremshebel bei modernen ABS-Systemen noch merklich?

Hallo zusammen, mich als Nicht-ABSler würde das mal interessieren.

...zur Frage

Wieso gibt es an kaum einem Chopper ABS-Bremsen ?

Die Diskussion bei Supersportlern, Supermotos und anderen Straßen/Rennstreckenmotorrädern kennt man. ABS ja oder nein ? Bremst der "Profi" ohne besser oder schlechter ? Gut. Aber bei Choppern kommt diese Diskussion erst gar nicht auf, scheinbar gibt es kein Interesse daran, die Dickschiffe mit ABS auszurüsten. Wieso? Keine Ahnung! Ich und alle die ich kenne (+Chopper fahren) wünschen sich eine ABS-bestückte Bremse bei den Leergewichten >300 Kilo. Ich hatte schon mehrere brenzlige Situationen, in denen die fetten Chopper einfach schwerfälliger reagieren als die leichten Straßenbikes. Was sagt ihr ? Wieso gibt es bei Choppern keine ABS-Bremsen ? Zu Easy-riding ?

cruisergruß Eazyrider

...zur Frage

Neue Suzuki GSX 650F - wieso ohne ABS ?

Das verstehe wer will, da kommt ein neues Bike und hat kein ABS. Optisch und preislich der absolute Hammer wie ich finde, aber ein Bike ohne ABS kaufen - was meint ihr.

...zur Frage

ABS vs. Vollbremsung - Wieviel Meter Unterschied ist es wirklich?

Beim Auto hat man solche Tests ja schon oft gesehen, aber wie sieht das beim Motorrad aus? Ist da der Unterschied auch so heftig?

...zur Frage

ABS Probleme mit einer Bandit 1200 GV75A?

Die ABS Leuchte geht aus nach dem Anfahren und die Sicherung ist auch intakt, jedoch arbeitet das ABS nicht (beide Räder blockieren). Was könnte das Problem sein? Die Pumpe oder das Steuergerät eventuell?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?