Scheibe wie kratzerfrei reinigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal mit viel Wasser vorspülen. Ich gehe bei Insektenschmutz hin, und lege einige Küchenkrepp auf die Scheibe, und benetzte diese mit lauwarmer Seifenlauge, also bissel Spüli ins Wasser, und einwirken lassen. Nach einer 1/4 Stunde bleiben die Insektenleichen am Krepp hängen, wenn Du es abnimmst. dann mit viel Wasser nachwischen. Es gibt für die Microkratzer solche Wundermittel, die diese minimieren. Ganz weg bekommt man sie nicht.

Einfach mal nach Displex, oder so suchen......

Wie Turbo schreibt. Das Küchenkrepp ist übrigens selbst schon recht rauh. Merkt jeder, der damit die besch...eidene Sonnenblende jedes Schuberth- Helmes zu putzen versucht hat.

Egal ob im nagelneuen Zustand im Geschäftsregal, oder nach kurzer Zeit im Gebrauch - die Sonnenblenden beschlagen mit einer klebrigen, grauen Schicht. Denke, das ist besonders gesund, was da aus dem Helmmaterial ausgast ... ?

Ich benutze zum Schmutz wegwischen so "Vileda"- Tücher. Da fühlz man tatsächlich, wie weich die sind.

6

Gut ganz ohne Kratzer wird es nicht gehen,aber wie schon gesagt wurde viel Wasser und Zewa Papier nehmen und die Scheibe wird mal Sauber. Kratzer wirst du immer sehen mal mehr mal weniger,aber es gibt bei Louis von S100 Kratzer entferner Speziell für Kunstoff Scheiben und Glas. Auch mit dem bekommst du bstimmt nicht alles raus,aber allein vom Optischen her sieht die Scheibe bei mir nah der Politur wie neu aus.

Was möchtest Du wissen?