Schafft Euer Motorrad wirklich die angegebene Reichweite mit einem Tank?

2 Antworten

Bei vernünftiger Fahrweise (keine Schleichfahrt!) reicht mein Tank 450 km weit. Bei "Rumgeballer" sind's maximal noch 350 km. Zeiterspanis, max. 15 Minuten auf 350 km. Merkosten, ca. 10 €.

Nix kucken, was weg an Suff für Moped.--- Wenn Benzin alle, ich tanken, sonst nix Spaß und Spaß muss sin. Gruß Bonny2

Mein roller springt nicht an was soll ich machen?

Hi ich hab einen Flex tech Hurricane x2 mit einem keilriemen antrieb der nicht mehr anspringt. Ich hab schon im varionatikkasten nachgeschaut aber da ist alles wie es sein muss. Ich hab auch schon die zündkerze ausgetauscht und den luftfilter kontrolliert. Wenn ich dem e Starter ging er am Anfang nicht an mein roller hat zwar typische Geräusche gemacht aber der funke hat gefehlt- zündkerze getauscht.dann ging er aber trz nicht an auvh nicht mit dem kickstarter und wenn ich den e Starter jetzt benutzen will kommt beim mehreren versuchen ein Summen wenn ich dann eine Minute warte wie der das typische Geräusch. Woran liegt Es? Ich hab genug Öl und tankfüllung drinne und der roller ist an sich nicht sehr alt.

...zur Frage

Passen die Universal-Tankrucksäcke auch wirklich auf jedes Bike?

Manchmal sehen sie so groß aus das ich mir nicht vorstellen kann das sie auf meinen tank passen..

...zur Frage

Wie oft schafft ihr es euer motorrad richtig zu putzen?

...zur Frage

Ist bei der Zuladung der Kraftstoff sprich das Tankvolumen schon mit eingerechnet?

...zur Frage

Kann ein leerer Metalltank in einem Winter (in der Garage stehend) wirklich schon Rost ansetzen?

Denn ich habe mein Motorrad nun schon abgemeldet, aber vergessen vorher den Tank vollzumachen. Müsste mir jetzt extra Kanister besorgen um 17 l aufzufüllen. Wie wichtig ist das?

...zur Frage

Mein Motorrad säuft nach dem starten ab. Also ich lass die kupplung kommen und wenn ich dann ganz los gelassen habe säufts ab. Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?