Ruhrgebietler: Ist die Streckensperrung der B236 (Schälker Landstr.bis Ruhrtalstr.) gerechtfertigt?

1 Antwort

Es kann bei Gericht beantragt werden, die Sperrung wieder aufzuheben, und zwar innerhalb eines Jahres. Allerdings kann kein Anwalt sagen, welche Gründe man dafür angeben muß, die den Richter auch überzeugen. Ich werde mal beim Straßenverkehrsamt nachfragen, welche Gründe es geben kann... Villeicht sollte jeder mal Erkundigungen einholen, die Ergebnisse hier posten, um dann gemeinsam eine Petition einzureichen, denn immmerhin ist der Schälk ja eine Bundesstraße!

Hi roteZora, toller Ansatz, bleibe am Ball ich versuche auch mal ein paar Infos dazu zu bekommen.

Gruß aus Bochum, der T.J.

0

Was möchtest Du wissen?