Rote Nummer auch für Motorrad?

2 Antworten

Jupp.

Habe heute mit dem Straßenverkehrsamt in Heinsberg telefoniert.Man darf ein langes rotes Kennzeichen nicht an einem Krad montieren. Der Händler muß sich ein Eckiges Schild besorgen und dafür ein langes abgeben. Deutsche Bürokratie

"Rote Schilder" sind Händlerkennzeichen, die nicht fahrzeuggebunden sind. Sie dürfen an Kraftfahrzeugen nur für Probe- und Überführungsfahrten verwendet werden. Diese Kennzeichen sind nicht zeitlich limitiert, die Verwendung ist aber in einem Fahrzeugscheinheft zu dokumentieren.

Kurzzeitkennzeichen (früher ebenfalls rot) gelten maximal fünf Tage und dürfen nur an einem einzigen Kraftfahrzeug für Überführungs-, Prüfungs- und Probefahrten verwendet werden.

Teile mit e-Nummer?

Hallo,

ich will mir für mein Motorrad eine neue Lichtmaske und einen neuen Front Fender bestellen. Laut der Beschreibung besitzen sie eine e-Nummer. Kann ich diese Teile einfach anbauen und losfahren oder muss ich davor noch etwas eintragen lassen? Viele dank für Ihre Antworten !!!:)

...zur Frage

Darf man Probefahrt mit rotem Kennzeichen auch ohne Drosselung machen?

Hi, ich darf 2 Jahre lang nur gedrosselt fahren und will mir nun mein erstes Motorrad kaufen. Bei einem Händler habe ich bereits eines besichtigt, dass ich gerne probefahren würde. Ich habe ihn gefragt wie das ist mit Drosselung und Probefahrt. Er sagte, wenn er ne rote Nummer dran macht, ist das kein Problem, also dürfte ich die Maschine zur Probe auch offen fahren. Ist das richtig?

...zur Frage

Welches Auto kann ein Motorrad transportieren?

Wer hat erfahrungen mit welchem Fahrzeug gemacht? Gibt es An-/Umbauten an PKW´s für Motorräder? gibt es alternativen zu einem Anhänger?

...zur Frage

Gibt es eigentlich große Unterschiede zwischen Motorrad- und Automotor ?

Mein Vater hat mir gestern in der Garage grob den Motorradmotor erklärt. Also Airbox, Einspritzung, Spritzufuhr, Verbrennungstakte, Abgase. Gar nicht so schwer, wenn man nicht ins Detail geht :-) ! Auf jeden Fall hat mich fasziniert, das soviel Technik auf so engen Raum Platz hat und wie die Ingenieure die Bauteile angeordnet haben. Dann habe ich mal unter die Motorhaube unserer Familienkutsche geschaut, da sah es dann nicht mehr so schön aus :) ! Irgendwie alles wirr und ziemlich "raumergreifend". Da kam mir die Frage auf: Ist beim Motorradmotor vom Funktionsablauf alles wie beim Automotor oder gibt es große Unterschiede außer dem Aussehen und der Größe ?

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?