Rost am Auspuff bzw. Krümmer

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es Stahl erst einmal entrosten und es gibt dann auch einen Speziallack dafür.Es ist ein Einbrennlack aufbringen und eine Runde fahren bis der Auspuff ganz heiß ist.Du kannst natuürlich auch den Ofenrohrlack nehmen,wie schon geschrieben wurde. Und bei Edelstahl kannst Du versuchen den Rost weg zu polieren,da gibs auch genug Mittel im Fachhandel oder auch in den Haushaltswarenabteilung.Beim Edelstahl kannst Du halt untern Jahr auch mal polieren,da ist es zum Jahresende nicht so schlimm.VG Frank

KTM 640 LC4 nach sieben Jahren Standzeit starten?

Hallo liebe Leute!

Ich habe von einem Bekannten ein Angebot für eine 640er LC4 SM bekommen, 2001er Baujahr, und ein echtes Schnäppchen, da nur 7000 km.

Nun stand diese allerdings jahrelang unbewegt, allerdings in der Garage, aber doch 7 Jahre (wenn nicht sogar etwas mehr).

E-Starter wird wohl nicht funzen, so viel ist mir klar, aber da ich die alte 620er auch ankicken konnte, sollte das bei ihrer jüngeren Schwester auch kein Problem sein. Gibt es nun etwas, das man vor dem Start beachten sollte? Kann der alte Sprit beim Starten ein Problem werden?

Die Sache mit dem Sprit ist allerdings nicht meine große Befürchtung, viel mehr liest man in den Weiten des Internets Schauermärchen über festkorrodierte Kolben, Getriebe, die über dem Ölstand verrostet sind, usw. usw... kann einem schon Angst machen.

Wäre super, wenn jemand mit ähnlichen Begebenheiten schon Erfahrungen gemacht hat (optimalerweise natürlich mit einer LC4) und mir diese mitteilen könnte!

Danke! :)

Greetz, Flo.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?