Frage von colin123, 182

Roller springt trotz Zündfunke nicht an?

Ich habe eine Speedfight 2 AC. Sie will aber einfach nicht mehr angehen. Habe einen neuen Vergaser. Zündfunke ist da und Spritt kommt ebenfalls. Ich blicke da echt nicht durch. Vor ein paar Tagen habe ich den Vergaser eingebaut, da hatte er schon probleme beim start. Jetzt geht er garnicht mehr an. Brauche bitte Hilfe :)

Antwort
von chevybernie, 139

Probiere mal noch eine andere Zündkerze. Beim Roller meiner Tochter hatte ich das auch mal. Im ausgebauten Zustand war ein Funke da. Benzin auch. Der Roller sprang nicht an. Erst die 3. Kerze funktionierte, obwohl alle nagelneu waren. - Komisch, aber wahr.

Kommentar von colin123 ,

Ok, habe schon drei neue hier liegen, werde mal alle ausprobieren

Kommentar von colin123 ,

Ich habe es jetzt mit allen drei ZK probiert, jede gleich wie die andere, geht noch nicht an.

Antwort
von chevybernie, 139

Entweder falscher Vergaser, wenn es ein anderer ist. Kaltstarteinrichtung funktioniert nicht.  Fehler beim Ein,- oder Zusammenbau, Falschluft,Düse zu, oder Schwimmernadelventil nicht in Ordnung. Höchstwahrscheinlich liegts an Deiner Kunst.

Kommentar von Kaheiro ,

Joh...das sehe ich auch so,das sind schon Künstler,die hier auftauchen.

Kommentar von colin123 ,

ich habe den Korrekt eingebaut, alle Düsen und auch das Schwimmerventil Nachgeprüft. Kaltstarteinrichtig auch voll funktionsfähig. Sonst würde ich hier nicht fragen.

Kommentar von Kaheiro ,

Hat der denn noch genug Kompression,nicht das da eine Dichtung undicht ist.

Antwort
von Kaheiro, 148

Warum hast du einen neuen Vergaser eingebaut?

Kommentar von colin123 ,

Der alte Vergaser war stark beschädigt

Kommentar von Kaheiro ,

Hast du einen baugleichen originalen Vergaser wieder eingebaut oder einen anderen?

Kommentar von colin123 ,

Ja

Kommentar von Kaheiro ,

Da kannst du auch mal nachfragen!http://www.50er-forum.de/viewtopic.php?f=11&t=412

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community