roller springt nicht an. woran liegts`?

5 Antworten

der roller war schon an ich bin auch damit gefahren und wie ich zuhause war ging er auch noch und am nächten morgen ging er nicht mehr an ich hab eine neue battrie gekauft und wieder das gleiche

habe den roller bei ebay gekauf

Hast Du ihn vorher Probe gefahren? War das da auch schon? hat Dir der Verkäufer diesbezüglich was gesagt? Ihn ansprechen

0

Roller springt nicht an trotz Sprit im Vergaser?

Zündfunke da, Sprit im Vergaser doch springt nicht an. Keeway Swan 50 2010. Wenn er mal angeht geht er kurz danach wieder aus ich vermute kein Sprit jedoch ist beim Schwimmer im Vergaser Sprit! Was kann ich machen?

...zur Frage

Yamaha wr 125 r springt nicht an?

Servus meine yamaha stand ein paar tage und als ich eine runde fahren wollte sprang sie nicht an, sie ratterte nur und danach haben alle lämpchen geleuchtet wie wenn ich den schlüssel von off auf on mach. Habe die batterie über nacht voll geladen und danach sprang sie wieder an. 2 tage später hatte ich wieder das gleiche problem. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

zx7r überbrückt mit autobatterie springt an aber kann kein gas geben.was kann das verursachen?

hab meine zx7 mit dem auto überbrückt und so zehn minuten laufen lassen (mit choke). da die batterie platt ist, weil die zx7 schon seit zehn jahren nicht mehr so richtig bewegt wurde. ich will sie wieder flott haben und hab versucht sie wieder zu reanimieren. leider geht sie immer wieder aus sobald ich versuch gas zu geben oder ohne choke sie laufen zu lassen. kann es sein das der vergaser verharzt oder verdreckt ist. mit choke läuft sie aber ohne probleme. oder einfach öfter oder länger laufen lassen? Gruß Brillo

...zur Frage

Hey ich habe einen Speedfight 2. Der Roller springt nur noch mit Startpilot an. Wenn er dann läuft, läuft sehr viel benzin aus dem Vergaser. was nun?

Zündkerze neu, Schwimmerkammer am Vergaser neu.

...zur Frage

Speedy 50 RC springt nicht mehr an?

Hallo Motorradfrage Com,

ich habe leider das nette Problem das mein Roller den Winter anscheinend nicht unbeschadet überstanden hat. Jedenfalls springt er jetzt nicht mehr über den Elektrostarter an, bzw. es tut sich überhaupt nichts mehr im Cockpit.

Im normalfall ging wenigstens noch die Benzinanzeige hoch und zeigte den aktuellen füllstand ein als ich den schlüssel rumgedreht habe.

Folgendes habe ich bereits probiert:
- Batterie getauscht (12v 6a auf 17v 7a)
- Batterie über 12 Stunden geladen (Kein Billig Ladegerät)
- Sicherung im Batterie ausgetauscht

Kichstarter funktioniert ohne Probleme und dann läuft er auch rund. Jedoch funktioniert weiterhin nichts im Cockpit bzw. an den Bedieneinheiten. Kein Blinker. Keine Hupe. Ausschließlich Fern-/Licht geht.

Sobald ich den Batterietrennschalter ausschalte und die Batterie somit getrennt ist und dann den Roller per Kickstarter starte, läuft er ohne Probleme und alles Funktioniert! Blinken, Hupe etcpp. Wobei das Blinken extrem schnell ist.

Irgendwer einen Tipp woran es noch liegen könnte?

Ich danke vielmals für alle Antworten die zur Lösung des Problems beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Ben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?