roller rex rexy 50 bj.2001 bleibt berg hoch stehen

2 Antworten

ja danke für die antworten an den vergaser kann es nicht liegen den hatte ich schon gesäubert kann es vieleicht am choke liegen weil der roller berg hoch warm wird und der choke nicht richtig schließt?

also wenn der motor kalt ist komme ich jeden berg hoch nur wenn ich länger den berg hoch fahre dann wird er langsam und wieder ein bischen scheller und das geht eine weile so und dann dann hat der motor auf einmal keine kraft mehr so als ob man die bremmse zieht und dann bleibt er mit vollgas stehen geht aber nicht aus dann fahre ich wieder an und er fährt wieder dann geht das immer so weiter

Nach Deiner Schilderung, scheint die Fliehkraftkupplung defekt zu sein. Die durch die ansteigende Drehzahl einkuppelnden Beläge sind entweder abgenutzt oder z.B. verölt/verschmutzt. Erste Maßnahme ist das Zerlegen der Kupplung und Beurteilen des Defektes, bzw. reinigen der Beläge.

0

Was möchtest Du wissen?