roller rex rexy 50 bj.2001 bleibt berg hoch stehen

2 Antworten

ja danke für die antworten an den vergaser kann es nicht liegen den hatte ich schon gesäubert kann es vieleicht am choke liegen weil der roller berg hoch warm wird und der choke nicht richtig schließt?

also wenn der motor kalt ist komme ich jeden berg hoch nur wenn ich länger den berg hoch fahre dann wird er langsam und wieder ein bischen scheller und das geht eine weile so und dann dann hat der motor auf einmal keine kraft mehr so als ob man die bremmse zieht und dann bleibt er mit vollgas stehen geht aber nicht aus dann fahre ich wieder an und er fährt wieder dann geht das immer so weiter

21

Nach Deiner Schilderung, scheint die Fliehkraftkupplung defekt zu sein. Die durch die ansteigende Drehzahl einkuppelnden Beläge sind entweder abgenutzt oder z.B. verölt/verschmutzt. Erste Maßnahme ist das Zerlegen der Kupplung und Beurteilen des Defektes, bzw. reinigen der Beläge.

0

Roller nach Wartung mit deutlich weniger Leistung?

Hallo zusammen,

ich habe einen Roller, einen Derbi Atlantis 50 AC von 2000. Der Roller läuft eigentlich recht gut, bzw. für meine Ansprüche ausreichend. Den Roller habe ich von jemanden im Jahre 2013 übernommen.

Vor 2 Wochen hab ich mal ihm ein bisschen Pflege/Wartung gegönnt.

Dabei hab ich sämtliche Motorschrauben mal etwas gefühlvoll nachgezogen, vielleicht eine Viertelumdrehung. Den Luftfilter hab ich gereinigt, er war kaum verschmutzt. Ein neues anderes Öl habe ich in den Öltank.

Komischerweise läuft er ab dieser Aktion nicht mehr so gut. Er nimmt das Gas nicht mehr so wie gewohnt an. Bzw. hat er keine Leistung mehr. Einen steileren Berg welchen ich vorher im Fluss mit Autos hochgekommen bin, schaff ich jetzt kaum mehr. Was mir auch aufgefallen ist, die ersten 500 Meter ist es einigermaßen von der Leistung wie vor meiner Wartung, gefühlt leuchtet die Öllampe auch länger nach dem starten des Motors.

Was könnte die Ursache sein?

 

Grüße & Danke

...zur Frage

Mein Roller hat keine Leistung. Woran liegts?

Hallo zusammen! Also ich fahre zur Zeit einen 17 Jahre alten Baumarkt Roller mit 2000km. Der Roller stand länger ist dann aber normal gefahren. Erste Anzeichen eines Problems waren folgende: ich bin ca. 60kmh gefahren leicht bergab als der Roller für einen kurzen Augenblick kein Gas mehr annahm(0.5s etwa). Das häufte sich dann bis ich eines Tages einen Berg einfach nicht hochkam. Der Roller brachte keine Leistubg mehr ging aber immer an. Geht auch nur aus wenn er Leistung bringen muss. Fährt im Leerlauf also Auf dem Ständer wie neu. Der Roller hat 50ccm und ist ein Zweitakter. Ich bin eine Zeitlang mit wenig Öl gefahren da Lampe kaputt. Während dem Laufen macht er aber keine Geräusche macht er keine Metallgeräusche also denke ich der Zylinder ist in Ordnung bin mir aber nicht total sicher. Nach Erscheinen des Problems habe ich bereits Zündkerze, Luft- und Benzinfilter erneuert/gesäubert. Meine nächste Vermutung wäre, dass der Vergaser beschädigt ist und somit zu Wenig Benzin weiterleitet. Der Tank ist ebenfalls nicht das Problem(wurde bereits durch Colaflasche ersetzt). Ich hoffe jemand erkennt die Ursache. Vielen Dank bereits im Vorraus

...zur Frage

Aprilia SX50 dreht mit Voca Rookie nicht hoch. Was tun?

Ich habe ein Problem. Und zwar habe ich mir vor kurzem einen Voca Rookie 50/70 gekauft und sie dreht einfach nicht mehr ordentlich hoch. Am Anfang dreht sie ganz normal doch kurz vorm Resonanzbereich hört sie auf weiter hochzudrehen

Setup:

Barikit 50cc Grauguss

17,5 Dellorto Vergaser (Düse: 95)

...zur Frage

H3 Birne?

Hey Leute. Eine Frage. Und zwar welche Leuchtfarbe haben H3 Birnen? Wollte mir ein Halogenscheinwerfer für den Roller kaufen. Es heißt das Abblendlicht sei etwas dunkel. Darum wollt ich eine Birne mit mehr Watt dazubestellen ;) Weiß aber nicht, ob das Licht eher bläulich oder normal gelb ist, bei normalen Halogenscheinwerfern :P

...zur Frage

Aprilia Rally 50 fährt im kalten Zustand nicht und ist Allgemein langsam, warum?

Wenn ich meinen Roller starte und dann sofort losfahren möchte, dreht er nur hoch etwas, aber bewegt sich kein bisschen. Nach einer weile warmlaufen lassen, fährt er dann langsam los und das aber auch nur bis 35-37kmh. Wenn ich Berg ab fahre und der Tachonadel bis 45kmh geht, geht er sofort wieder auf 35-37kmh, wenn ich auf eine Gerade Strecke komme. Was auch komisch ist, dass wenn er bei 33kmh angekommen ist, dass dann son leises Turbinenartiges Geräusch kommt.

Der Roller stand bei Vorbesitzer den ganzen WInter über draußen, dh bei -10 Grad, Frost, Regen..usw. Er sagte, dass er vor dem Winter locker damit seine 70kmh gefahren ist mit einer guten Beschleunigung.

Die Aprillia hat 4,4 Ps und ist 12 Jahre alt, falls dies wichtig sein sollte. Bitte um Hilfe:)

...zur Frage

Piaggio Nrg Dt 50 geht nicht an?

Guten Tag Also ich habe einen Piaggio NRG Dt 50 Roller aus dem Jahr 2007, der auf 25 km/h gedrosselt ist (fährt 34). Als ich letztens den relativ steilen und langen Berg bei uns wieder mal im Leerlauf runter gerollt bin mit ca 50-60 hat sich auf einmal der Motor ganz anders angehört als sonst. Erst dachte ich mir nix dabei, aber als ich unten auf der geraden wieder Gas geben wollte war mein Roller gefühlt 10x lauter als sonst und hat sich richtig ungesund angehört ( wie ein lautes krachen bzw rasseln). Ich hab sofort angehalten und geguckt ob ein Stein in den Lüfter geflogen ist oder so aber da war nichts. Als ich ihn wieder anmachen wollte hörte ich nur noch das Piepsen der Baterrie. Seit dem springt er nicht mehr an und ich weiß nicht woran es liegt. Liegt es an der Zündkerze oder habe ich ein Kolbenfresser oder etwas in der Art? Ich hoffe jemand kann mir helfen und schonmal Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?