Risse in der Verkleidung abdichten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

TJ hat recht, du kannst die Spannung von dem Riss nehmen, wenn Du einfach ein Loch an der Stelle bohrst, wo der Riss zu ende ist. dann reißt das nicht weiter ein. Ich würde dann zusätzlich ein Alu-oder Stahlblech formen, das du hinter den Riss klebst. Am besten 2 Komponentenkleber der sich aber mit dem Verkleidungsmaterial vertragen muß. Damit verstärkst Du die Stelle, und kannst unbesorgt weiterfahren. Am besten für diese Arbeit die Reparaturstelle leicht mit Schmiergelpapier anrauen, und entstauben, da den 2 Komponentenkleber und das Blech drüber, fertig. Wenn es von aussen nicht zu sehen ist mußt Du auch nichts lackieren. Aber den Kleber bei Raumtemperatur abbinden lassen, sonst hält das ganze nicht.

Am besten setze sofort ein Endloch am Ende vom Riss. Das macht macht man üblicherweise mit einem 1,5 bis 2 mm Bohrer. Wie man den Spalt klebt kann ich dir nicht raten da du keinelei Angaben zum Material machst.

Gruß T.J.

Was möchtest Du wissen?