Riss im Reifen hinten (GPZ 500)

5 Antworten

hi reifen sollten nicht älter als 6 jahre sein ob montiert oder unmontiert da diese wie " der alte " schon sagt aushärten und die komponenten/ weichmacher nicht mehr korrekt arbeiten im reifen . reifen unbedingt tauschen( werkstatt) vorne wie hinten das herstelldatum vorher beim händler angucken auf den reifen es steht die woche drauf und das jahr z.b. 1011 . wechsel der reifen kostet ca 350 euro .

des ist ne GPZ 500 da kosten die Reifen ca.. 250 Euro

0

MacGyver würde sich eine Blechbüchse suchen und mit seinem "Schweizer Taschenmesser" einen Streifen davon abschneiden. Den solange schnell über der Asphalt schleifen, bis der Asphalt heiß und flüssig wird. Dann mit dem Blechstreifen etwas davon in den Riss schmieren und erkalten lassen. Nennt sich "Asphaltkleben".

Eine andere Möglichkeit wäre, den mit dem "Schweizer Taschenmesser" abgeschnittenen Blechstreifen solange über einen Stein ziehen, bis er sehr heiß ist. Auf dem heißen Blech ein Kondom schmelzen und in den Riss schmieren. Den am Riss umliegenden Teil des Reifens auch erhitzen und beides verschmieren. Nennt sich "Gummischweißung".

Mal im Ernst: Was möchtest Du an einem 7 Jahren alten Reifen noch reparieren? Schneide den in Stücken und mache Blumenvasen daraus. Ist natürlich alles Spaß. Reifen erneuern. Herzlich willkommen hier. ;-)) Gruß Bonny

hallo Bonny, Du bist aber heut gut drauf (lach).

0

Hallo ani883,
angesichts des von dir geschätzten Alters ist der Reifen längst fällig, um getauscht zu werden, denn er ist mit Sicherheit vollkommen ausgehärtet. Ich vermute, dass er zwischen den Profilblöcken "schon" viele Haarrisse hat. Was bedeutet bei dir "das Profil ist noch gut"? Sind die Verschleißanzeiger noch von der Lauffläche deutlich entfernt?

Hallo deralte, danke für deine Antwort. Ich muss dazu sagen, dass ich absoluter Anfänger bin und noch nicht sooo viel Ahnung habe. Hart ist er, das stimmt. Hm nach den Haarrissen müsste ich nochmal schauen, mir ist nur der große Riss heute aufgefallen. In der Werkstatt sagte man mir, dass das Profil noch "gut" ist. Gemessen habe ich es nicht... Es gibt Verschleißanzeiger? Sorry dass ich so doof frage, wie gesagt blutiger Anfänger ;-)

0
@ani883

@ ani883 : Wenn du jetzt dank Mankalitas Hilfe die Kürzel auf dem Reifen "übersetzen" kannst, dann sehe dir bitte auch gleich den Vorderradreifen an. Wenn er genauso betagt ist (egal, ob das Profil noch "gut" ist, oder nicht), dann gleich mit austauschen.

Ich habe die Vermutung, daß die Werkstatt das Reifenalter herausgefunden hat. Wenn es an dem so ist und du hast nur ganz lapdar gehört, das Profil sei noch gut, dann empfehle ich dir, diese Werkstatt in Zukunft zu meiden. Diese "Beratung" ist eine glatte Sechs.

0

Was möchtest Du wissen?