Rennluftfilter Gn 125 Viertakter

2 Antworten

ich kann my666 da nur unterstützen. Bringen tut das sicher was.. aber es muss abgestimmt sein. das ist die kunst. bekommst du das auch hin? Einfach einbauen und fahren geht hier nicht.

früher hat man, um die Leistung etwas zu erhöhen, die Lufteingänge (Luftfilter-Vergaser-Zylinder) polliert, damit die Luft/das Luftgemisch ungehindert ströhmen konnte.

Wieso haben Zweitakter und Viertakter unterschiedlich starkes Motorbremsen?

...zur Frage

Platter Reifen

Mein Motorrad stand über den Winter 2 Monate in einer kalten Garage. Vor 2 Wochen haben wir ein sehr schönes Wetter gehabt, und ich habe mich entschieden eine kurze Runde auf dem Motorrad zu drehen. Tja... Erste Fahrt und direkt Reifen platt. Richtig bitter vor allem, weil der Reifen noch nicht mal 2000km gesehen hat. Wenn ich den Reifen aufpumpe bleibt er gewisse zeit 2-3 Tage hart aber mit der Zeit geht die Luft dann doch wieder raus ~ 7 Tage. Wie kann ich es überprüfen an welcher Stelle die Luft rauskommt, ohne dass ich das Rad abmontiere? Ich weiß Wasser+Luft=Bläschen, aber da die Luft so langsam den Reifen verlässt, können die Bläschen unbemerkt bleiben. Hat der Reifen ein Loch, oder könnte es sein, dass der Reifen die Minustemperaturen nicht überstanden hat, und die Luft irgendwie an den Seiten rauskommt? Gruß, simon

...zur Frage

Warum sind die meisten Trial-Motorräder noch Zweitakter ?

sind Zweitakter besser für den Trial-Sport oder sind das nur ein übergebliebene Individualisten ?

...zur Frage

Neuer A1, doch welche Maschine?

Hallo Community,

ich weiß, ich weiß .. Schon wieder einer der gerade mit dem A1 angefangen hat und schon nach den Motorrädern schaut .. Ich weiß das es nervig ist uns so, aber ich habe jetzt schon mehrfach hier Fragen gesucht die ähnlich sind wie meine, doch ich habe fast keine gefunden (Die die ich gefunden habe waren schon sehr alt ..)

Also ich bin 16 J. und habe vor demnächst den A1 zu machen, doch ich bin mir noch nicht richtig schlüssig was für ein Motorrad ich mir kaufen möchte ..

Das Motorrad sollte auf Straße gut fahren (Ich weiß nicht wie das so mit den Stollen an den Rädern ist) aber auch im Gelände (Wohne auf dem Land). Also schließe ich schon mal die Motorräder aus die aussehen wie "Die Großen" (Wie z. B. die Aprilla rs 125) . Wenn dann eine Enduro oder so etwas wie die KTM 125 Duke ..

Mit dem Motorrad möchte ich hauptsächlich zur Arbeit und Berufsschule fahren, aber auch selbst mobil sein um mit Freunden bisschen rum zu cruisen :). 15 Ps wären schon nicht schlecht , möchte ja auch ein bisschen Geschwindigkeit haben .. Jetzt stellt sich auch noch die Frage 2- Takter oder 4-Takter? Was ist der Unterschied? Was ist besser für mich?

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben und danke euch jetzt schon für jede Antwort :)
lg Henrik

Ps: Zum Betrieb sind es ca. 6,5 Km und zur Berufsschule ca. 35 Km

...zur Frage

Sind offene Zweitakter von der DB-Lautstärke eigentlich leiser oder lauter als offene Viertakter?

Wenn beide Motorenkonzepte mit offenen Auspuffanlagen gefahren werden.

...zur Frage

Wie ist die Grundeinstellung eines Keihin FCR 39?

Hi, meine KTM EXC 250 4T aus 2002 hat einen FCR 37 verbaut und da ich etwas Probleme mit der Einstellung des Vergasers habe und das Handbuch in dem Punkt zu brechen ist, wollte ich mal fragen, wer da vielleicht die (Grund-)Bedüsung und (Standard-)Einstellungen kennt. Also Hauptdüse, Leerlauf, Nadel (-position) und was sonst noch alles wichtig ist.

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?