Reißverschluss

1 Antwort

Ich verstehe das Problem nicht ganz. Ist es der Vorderreißverschluß oder der Taillienreißverschluß ? Wenn du einen Taillienreißverschluß suchst, der zur nanderen Hälfte der Hose paßt, dann kannst du das getrost vergessen. Es gibt tausende Modelle und Materialien und die such nach einem passenden gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Einen anderen Vorderreißverschluß kann dir fast jeder Ledernäher einnähen(Änderungs - und Reparatur-Nähereien gibt es in jedere Stadt mehrere). Er kann praktisch jeden beliebigen Reißer im Fachgroßhandel beschaffen. Es ist übrigens ein Aberglaube, daß Metallreißer die besten sind. Am widerstandsfähigsten sind die Kunststoff - Spiralenreißer mit verschweißten Klammern. Gibt es in allen Farben und Größen.

Protektoren-Weste + Jersey Shirt auf der Straße? Enduro!

Findet ihr das ersetzt ne Jacke oder so?

Kann man das tolerieren? Oder bringts gar nix? Hat jemand eventuell Erfahrungen damit?

Viel Dank im voraus! ;)

...zur Frage

Informationen über Anfänger- (125ccm2) Motorradbekleidung?

Hallo zusammen,

um klären zu können, wer und wie ich bin, möchte ich euch kurz relevante Information für die Beantwortung dieser Frage geben.

Ich bin Max und 15 Jahre alt. Ich sparre schon lange, um mir mit 16 eine 125er zu kaufen. Ich bin gerne im Gelände (Wege, Wald, Felder...) und auf Straßen (Straßen, ... aber keine Autobahnen) unterwegs.

Was möchte ich überhaupt? Ich hätte gerne etwas über Bekleidung und Motorrad gehört.

Hoffentlich teilen viele die Meinung mit mir, dass man beim Schutz (hier durch Bekleidung) nicht sparren sollte, deshalb wollte ich mich auf Grund meines begrenzten Budgets als Schüler vergewissern, was man braucht und was "unnötig" ist.

Ich habe vor mir eine Enduro zu kaufen und diese teils auf Straßen, als auch im Gelände zu nutzen. Mir ist klar, dass es speziell fürs Enduro und auch speziell für die Straße ebenfalls speziell angepasste Bekleidung gibt. Jedoch habe ich dafür ein etwas zu kleines Budget, deshalb sollte ich mir eine gute (!) Lösung für beides überlegen.

  • Ich habe mir gedachte, dass ... ... ich mir Stiefel (Marke erstmal weniger wichtig - von Fox/Alpinestars) hole, um mir meine Füsse und Schienbeine zu schützen. ... ich mir eine Mx Hose kaufe, aber hallt. Mir ist bewusst, dass solche nicht gerade gut für die Straße sind, aber sie sehen gut aus und würden mir im Gelände helfen, mich besser bewegen zu können. Habt ihr eine Alternative für mich (außer Leder bzw Lederkombis)? ... ich mir eine Protektorenjacke von Fox zum unten drunter ziehen beschaffe, die mich vor stürzen auf Straße und Gelände schützt (beinhaltet Unterarm-, Ellenbogen-, Schulter-, Brust-, Rücken- und sonstige Protektoren). ... ich mir ein Oberteil hole was einfach nur stylisch Aussieht, wie zB ein Jersey, um im Gelände Spaß zu haben. Dieser soll nicht schützen, dazu habe ich ja die eben genannte Protektorenjacke. ... ich mir für die Straße eine Textil-/Lederjacke kaufe, die mich sicher auf Straßen begleitet. Sie soll hallt vor dem rauen Asphalt schützen. ... ich mir einen Mx-/Supermotohelm besorge, welcher einen (wie jeder andere Helm) schützen soll, jedoch welchen? Habe Fox v1-2, Oneal 7 Series und ... im Kopf. ... ich mir für den Helm eine Brille oder Goggle hole, die mich vor Wind, Sand, der Sonne und Insekten schützt. ... ich dazu noch Handschuhe kaufe, wie zum Beispiel von Fox die Bomber (Fox Bomber), jedoch weiß ich nicht ob diese auf der Handinnenfläche Leder haben oder einfach auf Asphalt durch gehen und der Boden meine Hand aufschirft bzw. einfach weg reist. Sieht ja bei Youtube nicht so angenehm aus.

Was sagt ihr? Bekleidung passend zu Straße und Geläde? Ist/Sind die vorgeschlagende Helme gut?

Danke, danke für eure Unterstützung. M4x

Dies ist meine erste Frage, bitte gebt mir doch kurz am Anfang der Antwort Feedback, was ich vergessen habe oder was ich in Zukunft anders machen soll.

...zur Frage

Alternative zu Daytona Power Grease

Nylonreißverschlüsse haben ihre Tücken und verschleißen. Der Verschleiß ist umso heftiger, fährt man lange Touren und Staub und Strassenabrieb setzen sich in die feinen Krallen. Deswegen hat Daytona sein Reißverschlüsse gerade bei den Traveller GTX Stiefeln mit Leder Abgedeckt und bietet ein Turbo Grease auf Teflonbasis an. Das Zeug ist natürlich hammerstar und damit hält der Reißverschluss sicherlich ewig, knapp 8,- Euro für ein kleines Fläschen sind jedoch nicht ganz ohne. Habt ihr bessere Alternativen? Aber bitte nicht die Tante Emma Methoden mit der Kerze und Parafin. Damit verkleben die Nylonreißverschlüsse und sterben sogar noch früher. So zumindest meine Erfahrungen. Was benutzt ihr um Eure Reißverschlüsse an Stiefel und Jacke zu schmieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?